Interview mit Arbeitsrechtler Marcus Iske: Was Top-Manager wegen #metoo-Fällen in ihrem Unternehmen fürchten müssen

Interview mit Marcus Iske, Arbeitsrechtler bei der internationalen Kanzlei Fieldfisher. Der Jurist gibt Antworten zu #metoo-Fällen in Unternehmen:  Was den Top-Managern heute droht, die nicht schon vor Jahren Beschwerdestellen für Opfer übergriffiger ihrer Chefs oder ... » weiterlesen

Übernahme Case Study VW (2): Heikle Konflikte, von welchen Vorständen der Aufsichtsrat Schadenersatz verlangt. Von Christian Rolf

Case Study VW (2): Muss der Aufsichtsrat den Vorstand verklagen? Oder es zumindest schon prüfen? Arbeitsrechtler Christian Rolf von Willki Farr gibt Antworten. » Weiterlesen

Managerhaftung: Interview mit Versicherungsrechtler Mark Wilhelm zu einem unternehmensfreundlichen Urteil

Interview mit Versicherungsrechtsexperte Mark Wilhelm von der Düsseldorfer Kanzlei Wilhelm Rechtsanwälte, zu einem Bundesgerichtshof-Urteil zugunsten von D&O-Versicherungskunden.  Für diese ist das Urteil aus Karlsruhe viel wert, Versicherer können jetzt nicht mehr ... » weiterlesen

Vorstände: In die Zange genommen – vom Aufsichtsrat, Aktionären, Medien oder Kartellamt

In die Zange genommen Vorstände | Der Druck auf Unternehmenslenker steigt. Aufsichtsräte kujonieren die Unternehmenslenker, um selbst keine Haftung zu riskieren.  » Weiterlesen

Haben Sie Mobbing-Leichen im Keller? Sie könnten 30 Jahre lang hochkommen. Gastbeitrag Arbeitsrechtler Achilles

Mobbingopfer können noch nach Jahren ihr Unternehmen verklagen, sagt Frank Achilles, Partner, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht bei Heisse Kursawe Eversheds in München. » Weiterlesen