Teure Fehlbesetzungen: Ungeprüfte Referenzen und kein Check der Kompetenzen

Dumm gelaufen: Wenn sich der Neue als Fehlgriff erweist. Erschreckende Ergebnisse einer aktuellen Manager-Umfrage zeigen, dass mehr als jeder zweite Neueinstellung in den vergangenen zwölf Monaten floppte. » Weiterlesen

Gallup-Studie 2021: Headhunter auf der Pirsch

Deutschlands Arbeitnehmer sind abtrünnig wie nie zuvor und fühlen sich immer weniger an ihre Arbeitgeber gebunden, zeigt die neue Gallup-Studie 2021. Unternehmen jagen sich gegenseitig die Leute ab. Die wiederum tun sich leicht, weil sie sowieso im Homeoffice sitzen. » Weiterlesen

Die neuen, häufigsten Manager-Fehler, die Fälle für die D&O-Versicherung werden

Die D&O-Experten und Juristen Michael Hendricks und Claudia Pott von Hendricks & Partner haben exklusiv für den Management-Blog ausgelotet, welche neuen Management-Fehler die häufigsten Schadensursachen sein werden:  » Weiterlesen

Sechs Fragen an Headhunterin Ulrike Wieduwilt von Russell Reynolds: Bekämen Manager Boni, wenn sie Frauen in die Vorstände befördern, ginge es viel fixer mit der Gleichstellung

Sechs Fragen an Headhunterin Ulrike Wieduwilt von Russell Reynolds, die den Unternehmen rät, sich an den viel fortschrittlicheren, anderen Ländern ein Vorbild zu nehmen. Nur mit Boni würden Manager dazu gebracht, die Geschlechtergleichstellung in der Top-Ebene zu ... » weiterlesen

Ein Teller Wild mit Strafverteidiger Jürgen Wessing, der Mandanten von Extrawürsten in der U-Haft abrät

Bei dem sozialen Netzwerk LinkedIn war dem Düsseldorfer Strafrechtler Jürgen Wessing – er ist der Gründer der Kanzlei Wessing & Partner – und mir derselbe Dienstleister, ein Coach der besonderen Art, aufgefallen. Jemand, der Menschen auf ihre Gefängnisstrafe ... » weiterlesen

Was Manager in 2021 erwarten: Jeder zweite stoppt Investitionen, aber Innovationsprozesse und Digitalisierung sollen schneller gehen – bei kleineren Büroflächen

Die Personalberatung Odgers Berndtson hat über 2000 Manager befragt, was Corona in puncto Dienstreisen, Homeoffice, Büroflächen, Digitalisierung, Änderungsprofil der Manager, Restrukturierungen, Globalisierung,  Innovationsprozesse, Investitionen, Geschäftsmodell und ... » weiterlesen

Ein Teller Quiche mit Headhunterin Yurda Burghardt über Unternehmen, die nur so tun als ob sie Corona-Opfer wären – und tatsächlich einfach die Gunst der Stunde nutzen

Headhunterin Yurda Burghardt wundert sich immer wieder über eins: Wie kann ein und dieselbe Firma beim Anheuern ihrer neuen Führungskräfte erst auf Honeymoon schalten und zuckersüß den Kandidaten umwerben. Dann ruft der CEO den neuen Manager persönlich an, um ihm einen ... » weiterlesen

Home office: Wenn Finanzchefs irren und wahre Abmietungsorgien planen. Arbeitsrechtler Jan Tibor Lelley über den Lockdown, in dem Unternehmen nur durchsetzten und nicht viel fragten – und Betriebsräte keinen Widerstand leisteten. Aus Angst vor Corona.

Den Managern ist immer noch nicht klar, wie nett ihre Mitarbeiter zu ihnen seit Anfang März waren. Die Angestellten waren nämlich höchst loyal und großzügig mit ihren Arbeitgebern. Was sie nicht gemusst hätten. Doch keiner hat sich gewehrt. Alle haben den Schulterschluss ... » weiterlesen