Exklusiv-Studie von Mutaree: Werte und Moral sind Managern egal, wenn´s um ihre Change-Projekte und ihre Boni geht – jedenfalls mehr als jedem zweiten.

Die Mitarbeiter und Führungskräfte müssen immer mehr Change-Projekte gleichzeitig stemmen – 15 bis 60 im Schnitt, Tendenz steigend. Und das nur neben dem Tagesgeschäft, das ohnehin schon unter viel zu knapp besetzten Abteilungen leidet. Das Schlimmste: Die große ... » weiterlesen

Wenn Top-Manager wie Heinrich von Pierer ihr blaues Wunder erleben – und es gar kein Ende nimmt.

Wenn Top-Manager wie Heinrich von Pierer ihr blaues Wunder erleben – und es gar kein Ende nimmt. Gastkommentar von Managerhaftungsexperte Michael Hendricks. » Weiterlesen

Warum so viele Manager die Cybersicherheit lieber beiseite schieben, statt anzugehen, analysiert PwC-Profi Jörg Asma

Warum nehmen deutsche Manager das Thema Cybersicherheit immer noch nicht so ernst, wie sie es sollten? Es liegt am zersplitterten Anbietermarkt und an der Komplexität des Themas. Jörg Asma, Leiter des Bereichs Cyber Security & Privacy bei der Wirtschaftsprüfungs- und ... » weiterlesen

Lesehinweis Interview Strafverteidigerin Sibylle von Coelln: „Teure Geschenke muss auch ein Top-Manager-ablehnen“

Lesehinweis wiwo.de: Lesehinweis Interview Strafverteidigerin Sibylle von Coelln: „Teure Geschenke muss auch ein Top-Manager-ablehnen“ » Weiterlesen

Aufgeschnappt (9) – Was man mittags in der City so hört: Wenn bei #metoo-Vorwürfen Personaler stiekum die Top-Manager und Täter zu schützen versuchen

Das Üble an den #metoo-Fällen ist ja oft nicht so sehr der Übergriff selbst. Wenn Frauen – meist sind es ja doch Frauen – angetatscht, bedrängt oder gar tatsächlich so in die Enge gedrängt werden, dass sie sich „auf die Besetzungscouch“ zwingen ... » weiterlesen

Lese-Tipp: Der firmeneigene Pressespiegel – der tägliche Selbstbetrug der einsamen Top-Manager

Lese-Tipp: „Als früherer Journalist habe ich seit meinem Wechsel in die Unternehmenskommunikation nie verstanden, wie sehr sich Manager auf den täglichen Pressespiegel verlassen und vor allem, warum der Pressespiegel von den Kommunikations­abteilungen passend gemacht ... » weiterlesen

Interview mit Arbeitsrechtler Marcus Iske: Was Top-Manager wegen #metoo-Fällen in ihrem Unternehmen fürchten müssen

Interview mit Marcus Iske, Arbeitsrechtler bei der internationalen Kanzlei Fieldfisher. Der Jurist gibt Antworten zu #metoo-Fällen in Unternehmen:  Was den Top-Managern heute droht, die nicht schon vor Jahren Beschwerdestellen für Opfer übergriffiger ihrer Chefs oder ... » weiterlesen