In meinem Unternehmen kann ich keine Karriere machen, glauben 64 Prozent der Mitarbeiter – erschreckendes Umfrageergebnis

Da die Karriere der eigenen Mitarbeiter im Unternehmen nun mal keine Privatsache sein kann, ist das Ergebnis erstaunlich: 72 Prozent der Arbeitnehmer fühlen sich bei der Karriereplanung nicht genügend unterstützt von ihren Arbeitgebern. Das zeigt eine Umfrage von der ... » weiterlesen

Arbeitgeber die jetzt nicht auf ihre Mitarbeiter zugehen, riskieren, dass sie noch für Jahre Urlaubsansprüche gewähren müssen. Nachträglich – Interview mit Arbeitsrechtler Ulrich Sittard von Freshfields

Wer seinen Urlaub nicht rechtzeitig nimmt, hat selbst schuld, wenn er verfällt. Mit dieser Haltung der Personalabteilungen ist es jetzt vorbei. Sie müssen plötzlich strenge Mitwirkungsobliegenheiten und Belehrungspflichte erfüllen, wie es die Juristen nennen. » Weiterlesen

Exklusiv-Analyse: Teamfähigkeit ist die meistgesuchte Eigenschaft in Stellenanzeigen – obwohl`s tatsächlich unwichtig ist

Ein Jahr lang hat der Personaldienstleister Adecco analysiert, welche Soft Skills -also menschliche, soziale Fähigkeiten – sich Unternehmen von ihren künftigen Mitarbeitern so wünschen in Stellenanzeigen. Zumindest in der Stellenanzeige. Wenn´s auch der Außenwirkung ... » weiterlesen

Jede zweite Stellenbesetzung floppt, weil Personalabteilungen die Stellenbeschreibung vermasseln. Fünf Fragen an Personalberaterin Yurda Burghardt

Yurda Burghardt ist Personalberaterin bei Kerkhoff Group. Ihre Beobachtung: Jede zweite Personalsuche floppt, weil es mit der Stellenbeschreibung der Personalabteilung hapert. Fünf Fragen an die Expertin für Stellenbesetzungen. Eine Analyse, was genau falsch läuft. » Weiterlesen

Interview mit Arbeitsrechtler Marcus Iske: Was Top-Manager wegen #metoo-Fällen in ihrem Unternehmen fürchten müssen

Interview mit Marcus Iske, Arbeitsrechtler bei der internationalen Kanzlei Fieldfisher. Der Jurist gibt Antworten zu #metoo-Fällen in Unternehmen:  Was den Top-Managern heute droht, die nicht schon vor Jahren Beschwerdestellen für Opfer übergriffiger ihrer Chefs oder ... » weiterlesen

Partner ist den Deutschen wichtiger als die Karriere – Interview Marion Büttgen

Personaler haben einen blinden Fleck: Sie unterschätzen den Einfluss der Lebenspartner auf die Karriereschritte ihrer Mitarbeiter. Der ist deutlich gewachsen ist, hat Marion Büttgen, Professorin an der Uni Hohenheim vom Lehrstuhl für Unternehmensführung erforscht. » Weiterlesen

Talent-Management: Die zehn blinden Flecken der Unternehmen – Gastbeitrag von Oliver Schulz-Oster, Profi für Führungskräfteentwicklung

Zwei Drittel aller Unternehmen haben kein vernünftiges Talent-Management, sagt Oliver Schulz-Oster, Experte für Führungskräfte-Entwicklung und Berater von Unternehmen wie Hugo Boss. Das, obwohl sie damit die besten Köpfe im War for Talents gewinnen wollen. Und obwohl sie ... » weiterlesen

Lesehinweis: Deutsche Unternehmen sind selbst schuld – was Amerikaner beim Rekrutieren von IT-Fachleuten besser machen

Lesehinweis: In „CIO“ beschreibt Personalberater Frank Rechsteiner von Hype, was deutsche Unternehmen von den Amerikanern bei der Personalsuche lernen können – eine ganze Menge. » Weiterlesen

Das große Tabu: Wieviel verdient der Kollege? (Gastbeitrag)

Matthes Schröder, Arbeitsrechtler und Partner der Anwaltssozietät Hogan Lovells in Hamburg, erklärt, was Mitarbeitern und Personalern erlaubt und verboten ist beim Thema: Wie hoch ist das Gehalt des Kollegen? Denn allzu verlockend ist der Vergleich – wogegen Unternehmen ... » weiterlesen