Wer bei Kununu & Co. Lügen über Arbeitgeber verbreitet, riskiert, dass er geoutet wird. Interview mit Anwalt Ruben Hofmann

Müssen Arbeitgeberbewertungsportale wie Kununu, Jobvoting oder Glassdoor die Arbeitnehmer, die ihre Unternehmen dort kritisieren und ein schlechtes Zeugnis ausstellen, denen ans Messer liefern? Möglicherweise. Jedenfalls wenn der Mitarbeiter Tatsachen behauptet, die das ... » weiterlesen

Wann eine Beleidigung des Chefs kein Kündigungsgrund ist: Gastbeitrag von CMS-Arbeitsrechtler Rainer Kienast

Lästern im vertrauten Kollegenkreis über den Chef ist kein Grund, weshalb ein Unternehmen den betreffenden Mitarbeiter kündigen darf. Gastbeitrag von Arbeitsrechtler Rainer Kienast von der Anwaltskanzlei CMS. » Weiterlesen

Gastbeitrag Arno Frings: Diskriminierungsvorwürfe als Bumerang

Falscher Diskriminierungsvorwürfe können für Mitarbeiter zum Bumerang werden – und die fristlose Kündigung nach sich ziehen. Gastbeitrag von Arbeitsrechtler Arno Frings, Partner bei Orrick, Herrington & Sutcliffe. » Weiterlesen