Interview – Arbeitsrechtler Jan-Tibor Lelley zum Betrug beim Kurzarbeitergeld: Führungskräfte riskieren Vorstrafen, wenn sie beim Kurzarbeitergeld mogeln – oder dazu auffordern

In der Finanzkrise wurden damals bundesweit hunderte von Fällen aufgedeckt, in denen Unternehmen zu Unrecht Kurzarbeitergeld beantragt hatten. Die Textilkette C&A ist durch die Bundesanstalt für Arbeit und die Bundeszollverwaltung laut Presseberichten schon im Mai geprüft ... » weiterlesen

Der neue Büroalltag mit Schichtplänen und Trainings für Führungskräfte, die sich mehr um Bedürfnisse der Mitarbeiter kümmern müssen. Gastbeitrag von Randstad-CEO Richard Jager

Bedeutet Corona das Ende des Großraumbüros? Nicht, wenn Arbeitsplätze sicher organisiert werden, glaubt Randstad-CEO Richard Jager. (Gastbeitrag) » Weiterlesen

Worum sich Führungskräfte und Manager kümmern müssen, bevor die Home-Office-Arbeiter zurückkehren in die Betriebe

Wenn im Mai die Unternehmen ihre Mitarbeiter aus den Home Offices wieder zurück holen in die Betriebe, stellen sich schon jetzt eine Reihe praktischer Fragen. Arbeitsrechtler Jacob Keyl von der Kanzlei Baker Tilly hat sie – ebenfalls noch im Home Office – ... » weiterlesen

Korn-Ferry-CEO Gary Burnison: Führungskräfte müssen zuallererst Hoffnung ausstrahlen (Gastbeitrag)

Für viele Unternehmer, Manager und Führungskräfte sieht die Welt beim Kampf gegen Corona düster aus: Rezession, Kurzarbeit, Umsatzeinbrüche, keine Planbarkeit. Jetzt müssen sie Hoffnung verbreiten, rät Gary Burnison, CEO der Personal- und Organisationsberatung Korn Ferry ... » weiterlesen

Der Employee Appreciation Day in den USA und Kanada. Einmal im Jahr – zusätzlich – sagen: „Danke für den Einsatz“

Kennen Sie den Employee Appreciation Day? In USA und Kanada ist dieser Tag – und zwar heute. Er ist immer am 6. März und dafür da, um Arbeitgeber ausdrücklich daran zu erinnern: Mitarbeiter gehören gewertschätzt. Man dankt ihnen für ihren Einsatz und ihre Arbeit. » Weiterlesen

Agiles Arbeiten? Ein deutsches Märchen in Unternehmen: Intern gelebt wird „bloß nicht“, nach außen erzählt „aber klar, wir sind ja schließlich modern“, belegt eine Studie

Nur angeblich gesucht: Mitarbeiter mit „unternehmerischem Denken“ ... » weiterlesen

Umfrage Managergesundheit; „Für Hokuspokus-Medizin ist die Tür weit geöffnet“

Eine repräsentative Umfrage zeigt, dass selbst unter rational handelnden Managern viele fest an medizinische Methoden ohne jede wissenschaftliche Erklärung glauben. Die Folgen können fatal sein. » Weiterlesen

Schnelltest IT-Security für Geschäftsführer und Führungskräfte: „Ich habe Wichtigeres auf dem Tisch“

Der US-Hersteller von Computern und Speichersystemen Dell Technologies aus Texas hat einen Persönlichkeitstest nach den früheren „Brigitte“-Muster entworfen: Dell Technologies macht den Persönlichkeitstest: Wie ist es wirklich um ihre IT-Sicherheits-Kompetenzen ... » weiterlesen

Ein schwer lädiertes Verhältnis: Chefs und ihre Mitarbeiter – im Regen stehen gelassen und ausgebootet statt gecoacht

Nicht einmal jede vierte Führungskraft hat Führen gelernt laut dem Verband für Fach- und Führungskräfte. Im Klartext: Die meisten Vorgesetzten hierzulande sind nicht für das ausgebildet, was sie tagtäglich tun. Und das in dem Land, wo es Quereinsteiger extrem schwer haben ... » weiterlesen

„Klar wollen wir agil arbeiten“ – und dann tritt man ganz fest auf die Bremse, beschreibt Boris Gloger die Versuche in Deutschland, agiles Arbeiten einzuführen (Gastbeitrag)

Ein paar bunte Klebezettel an der Wand sind noch lange kein agiles Arbeiten. In Hauruck-Aktionen wollen Unternehmen zwar agiles Arbeiten einführen, moderieren es dann oft aber zügig ab. Weil die Führungskräfte selbst Angst davor haben oder erkennen, dass es mit dem Wandel gar ... » weiterlesen