Risikoforscher Gerd Gigerenzer über richtige Entscheidungen in unsicherer Gegenwart: Hätten wir auf Berater gehört und Klinikbetten wegrationiert, hätten wir die Pandemie nicht so gut überstanden (Übernahme eines Interviews aus dem „Philosophie Magazin“)

„Wir sollten die Illusion der Gewissheit verlernen“   Wie können wir uns in einer unsicheren Gegenwart richtig entscheiden? Der Psychologe und Risikoforscher Gerd Gigerenzer über gelingende Kontingenzbewältigung und die Kraft der Intuition » Weiterlesen

Interview – Arbeitsrechtler Jan-Tibor Lelley zum Betrug beim Kurzarbeitergeld: Führungskräfte riskieren Vorstrafen, wenn sie beim Kurzarbeitergeld mogeln – oder dazu auffordern

In der Finanzkrise wurden damals bundesweit hunderte von Fällen aufgedeckt, in denen Unternehmen zu Unrecht Kurzarbeitergeld beantragt hatten. Die Textilkette C&A ist durch die Bundesanstalt für Arbeit und die Bundeszollverwaltung laut Presseberichten schon im Mai geprüft ... » weiterlesen

Fragebogen „Nahaufnahme“ mit Katja Nettesheim, die nicht über Tomatensoßen streiten mag

Den Fragebogen „Nahaufnahme“ beantwortet Katja Nettesheim, CEO des Softwareuntenehmens Culcha, Gründerin der Medienuntenehmensberatung _Mediate und Digitalprofessorin an der Steinbeis-Hochschule Berlin. Die frühere Managerin von Axel Springer und Beraterin bei ... » weiterlesen

Buchauszug Wiebke Köhler und Ingo Hamm: „Wettbewerbsfaktor Mensch. Wie man durch Mitarbeiterbegeisterung und moderne Führung Mehrwert schafft.“

Buchauszug Wiebke Köhler und Ingo Hamm: „Wettbewerbsfaktor Mensch. Wie man durch Mitarbeiterbegeisterung und moderne Führung Mehrwert schafft“ » Weiterlesen

Daimler und Benz Stiftung: Was Algorithmen und Kochrezepte gemeinsam haben, erklärt Wissenschaftler Vincent Heuveline (Gastbeitrag)

„Algorithmen & künstliche Intelligenz: Sind sie wahrer Fortschritt oder doch nur digitale Alchemie?“ Der Mathematiker und Informatiker Vincent Heuveline von der Universität  Heidelberg über das nicht ganz so spannungsfreie Verhältnis von menschlicher und künstlicher ... » weiterlesen

Kartellrechtler Thorsten Mäger über Gratwanderungen bei Verbandstreffen, Übereifer von Behörden und Ökonomen, ohne die sich nicht mal ein Schaden errechnen lässt

Kartellrechtler Thorsten Mäger von der Kanzlei Hengeler Mueller im Interview über übereifrige Kartellbehörden, Millionenbußen für bloße Abspracheversuche und Schäden, die sich ohne spezialisierte Ökonomen nicht mal beziffern lassen.  » Weiterlesen

Topmanager: Die 90-prozentige Männerquote bleibt – Fidar-Analyse der Dax-Vorstände und Dax-Aufsichtsräte im Überblick

Freiwillige Verpflichtungen funktionieren in der deutschen Wirtschaft nicht. Vor immerhin knapp 20 Jahren hatten sich die Unternehmen schon freiwillig verpflichtet, Frauen in die Top-Etagen der Macht hineinzulassen – so stand es im Corporate Governance Codex, den Regeln zur ... » weiterlesen

Internationaler Bürohundtag 2020: Darf der Hund mit ins Büro, ist das ein wertvoller Benefit – oft wichtiger als eine Gehaltserhöhung

Marie-Elisabeth Schaeffler-Thumann, Großaktionärin von Continental, bringt ihren Hund täglich mit ins Büro, offenbarte sie mal den „Bunten“. Und wenn sie mal selbst auf Dienstreisen gehe, käme der Hund auch ohne sie ins Büro. Welcher Bürohund kann da schon von ... » weiterlesen