Woman-on-Board-Index 2019: Zwei Drittel der Vorstände wollen immer noch keine Frau dabei haben

Seit neun Jahren listet der WOB-Index (Woman-on-Board-Index) von Fidar den Frauenanteil in den Aufsichtsräten und Vorständen der 185 größten börsennotierten Unternehmen auf und hält nach, ob und wie sehr sich diese für die Gleichstellung einsetzen und Frauen auch in ... » weiterlesen

DSW-Studie 2018: SAP-CEO Bill McDErmott verdient im Dax am meisten – aber nicht soviel wie die Zalando-Chefs im MDax

Bill McDermott von SAP ist unter den Dax30-CEOs der Spitzenverdiener mit 10,8 Millionen Euro für 2018. Im folgen mit deutlichem Abstand der Vorstandsvorsitzende von VW, Herbert Diess, mit 7,9 Millionen Euro und Bernd Scheifele von Heidelberg Cement mit 7,3 Millionen Euro. » Weiterlesen

Wenn sich an Twitterer- und LinkedIn-Zahlen messen lässt, wie digital DAX-Vorstände sind – sieht es wohl düster aus

Die Managementberatung Oliver Wyman hat ausgezählt, wer die Top-Ten der twitternden und LinkedIn-postenden DAX-Vorstände sind – gemessen an ihren Follower-Zahlen: SAP ist dabei gleich dreimal vertreten: Mit Bill McDermott allen anderen weit voran in beiden sozialen ... » weiterlesen

US-Frauenkarrieren: Wenn die Ladys an die Spitze kommen, verdienen die wenigen mehr als Männer – Lesetipp „Handelsblatt orange“

Lesetipp „Handelsblatt orange“: Wenn Frauen richtig weit oben ankommen – so wie in den USA – verdienen sie auch richtig gut, im Schnitt sogar mehr als Männer: Im Schnitt 13,8 Millionen US-Dollar, die Männer 11,6 Millionen Dollar. » Weiterlesen

Die Fragen an alte Hasen: Arbeitsrechtler Stefan Seitz verrät fünf interessante Details über Vorstandsverträge

Die Fragen an alte Hasen: Stefan Seitz von Seitz Partner – Arbeitsrechtskanzlei des Jahres 2015 – erklärt fünf interessante Punkte bei Vorstandsverträgen: » Weiterlesen

WOB-Index: 32 DAX-Unternehmen ohne eine einzige Frau im Vorstand. Henkel, Deutsche Post und MunichRe mit den meisten Aufsichtsrätinnen

Frauenquote Im neuen Ranking über die Zahl der Frauen in DAX-Aufsichtsräten stehen Henkel, Deutsche Post und MunichRe am besten da. » Weiterlesen

Mindestlohn? Halb so wild, meinen die großen Familienunternehmen

Das Institut für Demoskopie Allensbach hat für die BDO Wirtschaftsprüfungsgesellschaft nachgefragt, ob das Thema Mindestlohn tatsächlich ein Problem sei: bei Geschäftsführern, Vorständen, Inhabern und geschäftsführenden Gesellschaftern eigentümergeführter ... » weiterlesen