Home-office nimmt zu, hat aber Tücken – zumal sich nicht jeder Job dafür eignet

Heute ist es schon 39 Prozent der Unternehmen recht, wenn ihre Mitarbeiter manchmal oder immer von ihrer Wohnung aus arbeiten. 51 Prozent glauben, dass diese Zahl noch steigt. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage im Auftrag des Digitalverbands Bitkom im September ... » weiterlesen

Die typische Managerin ist enttarnt: 46 Jahre, meist kinderlos und in jedem vierte Fall Single

Die typische Managerin ist erstmals enttarnt: 46 Jahre alt, meist kinderlos und in jedem vierte Fall Single, belegt das Manager-Barometer von Odgers Berndtson. » Weiterlesen

Ein Teller Lachsfilet mit Bruno Weidl: Wer nur nach Zahlen führt, bekommt auch nur Söldner

„Wenn sich die jungen Leute gegenseitig liken, ist das keine Führung“, sagt Headhunter Bruno Weidl. Wir sitzen in Düsseldorf in der „Brasserie“, einem der Nachfolge-Restaurants unten am Düsseldorfer GAP-Hochhaus. Hier waren früher die ... » weiterlesen

Bitte, bitte, mehr freie Tage – Finanzchefs merken nicht mal, wonach ihre Leute lechzen

Wünschen sich deutsche Büro-Angestellte ein Home-Office? Oder flexiblere Arbeitszeiten? Ganz falsch. Das glauben zwar die Finanzchefs von ihrer Belegschaft (55 Prozent), doch die lechzen an erster Stelle nach etwas ganz anderem: mehr Urlaubstagen (43 Prozent). » Weiterlesen