Das Kriterium für gute Führungskräfte: Sie sind gerecht – und senken in ihrer Company den Krankenstand. Weil sie Mitarbeiter nicht zur Erschöpfung treiben und krank machen, zeigt der Fehlzeitenreport 2020.

Erinnern Sie sich noch an Calimero? Das kleine schwarze Küken aus der Fernsehserie, das eine riesige halben Eierschale auf dem Kopf hatte und fortwährend klagte: „Das ist eine himmelsschreiende Ungerechtigkeit!“ Die TV-Serie war für Kinder, aber unter ... » weiterlesen

Fünf Fragen an Arbeitsrechtsexperten Michael Krekels: Was ist, wenn man im Urlaub krank wird?

Krank im Urlaub – Fünf Fragen zu dieser unglücklichen Lage an den schönsten Tagen des Jahres an Michael Krekels, Arbeitsrechtsexperte und Vorstand beim DFK – Verband für Fach- und Führungskräfte. » Weiterlesen

Den Fitten, Gesunden vorspielen – aus Angst vor Vorgesetzten und Kollegen

Wie es aussieht, regiert die Angst das Berufsleben vieler Menschen. Genauer gesagt die Angst vor der Kündigung, vor dem Verlust ihres Arbeitsplatzes. Fast jeder dritte, 28,4 Prozent, sagen, dass sie sich auch krank in die Firma schleppen – aus Angst. Und dabei ihre ... » weiterlesen

Arbeitsverträge: Was muss drinstehen? Was kann man aushandeln? Freshfields-Arbeitsrechtler Dzida gibt Tipps

Arbeitsvertrag: Welche zehn Punkte wirklich wichtig sind – und was nicht Arbeitsrechtler Boris Dzida von Freshfields hat für die WiWo die wichtigsten Punkte herausgearbei » Weiterlesen

Arbeitsrecht-Serie mit Anwalt Christoph Abeln (Teil 8): Die Tricks, wie Unternehmen Führungskräfte loswerden – Kranke mit Arbeit bombadieren

Unternehmen greifen immer öfter zu Tricks, wenn sie sich von Führungskräften trennen möchten. Häufig ist die Strategie nicht gleich erkennbar, aber es gibt Indizien. Die Varianten schildert Christoph Abeln, Fachanwalt für Arbeitsrecht und seit vielen Jahren auf die ... » weiterlesen

Die Steigerung von sich-krank-zur-Arbeit-schleppen

Sind Stoff-Turnschuhe mit glatten Sohlen als Schuhwerk einer Kellnerin ein „grober Verstoß gegen das eigene Interesse eines verständigen Menschen“ ? Im Klartext: Leichtsinnig? Besonders fahrlässig oder gar vorsätzlich? Definitiv nicht – und deswegen darf der ... » weiterlesen

PR: Wenn Krankheiten zu Wirtschafts-Themen werden

Krankheiten finden sich üblicherweise eher auf den Wissenschaftsseiten der Zeitungen, oder schon mal im Lokalteil – wenn´s so ansteckend ist wie die Epidemica und ganze Kasernen wegen dieser hochansteckenden Augenkrankheit geschlossen werden müssen. Neuerdings finden ... » weiterlesen