Wenn Vorstände das Gefühl haben, unantastbar zu sein – Kommentar von Ulrich Goldschmidt

„Ich darf das, weil ich es kann“. Frei von Unrechtsbewußtsein – ganz oben auf der obersten Hierarchiestufe der Unternehmen. Oder: Wenn Top-Manager wie Thomas Middelhoff erst abheben und dann tief fallen. Weil sie nicht mehr richtig von falsch unterscheiden ... » weiterlesen

Standpunkt Utz Claassen: Die industrielle Wahnsinnstat Dieselgate oder die Angst, die Wahrheit zu sagen

Die industrielle Wahnsinnstat Dieselgate Ein Kommentar von Utz Claassen, der als Seat-Vizepräsident der jüngste Markenvorstand in der Geschichte des Volkswagen-Konzerns war. » Weiterlesen

„Eine kleine unterkritische Größe“ – Gastkommentar zur französischen Frauenquote

Monika-Schulz Strelow, Präsidentin von FidAR – der Initiative für Frauen in die Führungspositionen in Deutschland – über den Beschluss der französischen Nationalversammlung für eine Frauenquote für die Führungspositionen in der Wirtschaft. Exklusiv auf wiwo.de ... » weiterlesen