Nur die Arbeit umzuverteilen ist keine Lösung für unbesetzte Stellen

Headhunter berichten schon seit Jahren über die schädliche Unart, dass Führungskräfte Stellen eine Weile unbesetzt lassen, um Kosten zu sparen. Sprich, um die eigenen Boni durch Kosteneinsparungen zu erhöhen – ohne Rücksicht auf Verluste für die Company wie ... » weiterlesen

Bitte, bitte, mehr freie Tage – Finanzchefs merken nicht mal, wonach ihre Leute lechzen

Wünschen sich deutsche Büro-Angestellte ein Home-Office? Oder flexiblere Arbeitszeiten? Ganz falsch. Das glauben zwar die Finanzchefs von ihrer Belegschaft (55 Prozent), doch die lechzen an erster Stelle nach etwas ganz anderem: mehr Urlaubstagen (43 Prozent). » Weiterlesen

Studie: Finanzvorstände haben keine Zeit für strategische Aufgaben

Eine Weile hieß es, Controller seien wie geschaffen für die Rolle der Entscheider in der Unternehmen. Ob man das je geglaubt hat oder nicht: Die Personalberatung Robert Half hat eine Studie – befragt wurden hierfür 200 Finanzvorstände – herausgebracht, die belegt, ... » weiterlesen

Wenn sich Neueinstellungen als Fehlgriff erweisen – Gastbeitrag von Robert-Half-Chef Sven Hennige

  80 Prozent der Unternehmen haben schon Mitarbeiter eingestellt, die ihre Erwartungen nicht erfüllt haben. Doch was tun, wenn sich diese Fehlentscheidung bemerkbar macht? Gastbeitrag von Sven Hennige, Zentraleuropa-Chef des Personaldienstleisters Robert Half. » Weiterlesen