Gallup-Studie 2020: Die Top-Manager haben bei der Pandemie einen guten Job gemacht, die Führungskräfte eher nicht. Kurzarbeit verzeihen die Mitarbeiter nicht.

Die Zahl die wirklich loyalen Mitarbeiter ist im Coronajahr weiter gesunken – das sogar sehr deutlich: Nur 61 Prozent der befragten Arbeitnehmer beabsichtigen ohne Wenn und Aber, in einem Jahr noch bei ihrer derzeitigen Firma zu sein. Zum Vergleich: 2019 wollten das noch 73 ... » weiterlesen

Die zerrütteten Ehen der Manager: „Sie sind keine Beziehungskünstler“, sagt Max-Grundig-Klinik-Direktor Dogs

„Die Hälfte der Partnerschaften von Führungskräften kann man als kaputt bezeichnen“, schätzt Christian Dogs, ärztlicher Direktor der Max Grundig Klinik in Bühl bei Baden-Baden, die spezialisiert ist auf Psychosomatische Medizin. Denn Manager-Partnerschaften ... » weiterlesen

Exklusiv-Studie Mutaree: Wie Unternehmen ihre Führungskräfte mit zu vielen Change-Projekten heillos überfordern

Change-Projekte Eine Exklusiv-Studie von Mutaree enthüllt: Führungskräfte werden selbst durch die vielen Change-Projekten überfordert, weil sie sie nebenbei bewältigen und trotzdem ihre Zahlen im Tagesgeschäft liefern müssen. Eine gefährliche Entwicklung.  » Weiterlesen

Hunde im Büro (1): Der Tag des Kollegen Hund – dem Super-Betriebsklimafaktor

Heute ist der Kollege-Hund-Tag. Der darf am Management-Blog nicht einfach so ungewürdigt vorbeirauschen. Mein Corgi George will natürlich jeden Tag mitgehen, wenn ich in die WiWo-Redaktion aufbreche, aber ich werde ihn erst nächstes Jahr mitnehmen können an diesen Feiertag, ... » weiterlesen