Teure Managerfehler, Verluste der D&O-Versicherer – der erste stellt den Geschäftsbetrieb ein

Die meisten D&O-Versicherer (Managerhaftpflichtversicherer) machen in Deutschland seit einiger Zeit schon Verluste, jetzt zieht sich der erste Versicherer – MS Amlin von Amlin Insurances – vom deutschen D&O-Markt zurück. Seine Unternehmenskunden informierte der ... » weiterlesen

Managerhaftung Dieselaffäre: Eigentlich musste sie nicht passieren. Und wieso die Gemengelage Winterkorn, Pötsch & Co. schützt

Die Aufregung um den internationalen Haftbefehl für Martin Winterkorn wegen der Dieselaffäre ist eher ein Sturm im Wasserglas. Ins Ausland sollte er nicht mehr reisen, muss er aber ja auch nicht. Hierzulande droht ihm heute und in naher Zukunft kaum etwas – eine Analyse einer ... » weiterlesen

Interview D&O-Experte Michael Hendricks: Die unerklärliche Geheimnistuerei der Versicherer

D&O-Versicherer machen hierzulande Verluste. Wird es für versicherte Top-Manager bald brenzlig?  Um Zahlen beim Thema Managerhaftpflichtversicherungen machen die Beteiligten seit jeher ein Geheimnis. Ausgerechnet von der Versichererlobby, dem Gesamtverband der Deutschen ... » weiterlesen

Managerhaftung: Interview mit Versicherungsrechtler Mark Wilhelm zu einem unternehmensfreundlichen Urteil

Interview mit Versicherungsrechtsexperte Mark Wilhelm von der Düsseldorfer Kanzlei Wilhelm Rechtsanwälte, zu einem Bundesgerichtshof-Urteil zugunsten von D&O-Versicherungskunden.  Für diese ist das Urteil aus Karlsruhe viel wert, Versicherer können jetzt nicht mehr ... » weiterlesen

Compliance-Experte Peter Fissenewert: Die Schonzeit für Manager ist zu Ende (Gastbeitrag)

Compliance-Experte Peter Fissenewert über die Manager, die bei Fehlleistungen früher allenfalls den Job verloren und heute gleich um Haus und Hof fürchten müssen. Er liefert zehn Goldene Regeln, wie sie sich schützen können. Fissenewert ist Anwalt und Partner der Kanzlei ... » weiterlesen

Yates-Memorandum: Die VW-Manager in USA werden durch neue Regeln des US-Justizministeriums viel mehr zu befürchten haben als andere zuvor

VW als Versuchskaninchen des amerikanischen Justizministeriums, weil neue Richtlinien zur individuellen Verantwortung von Managern angewandt werden. Für sie wird es sehr viel härter werden als bisher. Für Fehlverhalten und Rechtsverletzungen des Unternehmens sollen die ... » weiterlesen