Die Start-up-Ära ist vorbei – Gastbeitrag von Internet-Ikone Willms Buhse

Das Ende der Start-up-Ära ist erreicht, glaubt Willms Buhse. Die Zeit, in der Jungunternehmen die digitale Entwicklung in der Gesellschaft vorangetrieben haben, ist vorbei ebenso wie die Goldgräberstimmung der Internetjahre mit ihren einfachen Lösungen den Mut hatten, neue ... » weiterlesen

Talentmanagement? Pustekuchen – Keiner erträgt mehr Individualität – Mainstreamleute sind gewollt. Den Unternehmen schadet´s

Statt nach Talenten der Menschen zu schauen und Individualität wertzuschätzen, will man sie  nur auf Linie zwingen – um vor Widerworten und Überraschungen sicher zu sein. Sehr schade. » Weiterlesen

Denn Manager wissen nicht, was sie tun: Ihre Mitarbeiter und Kunden. Case-Study Frosta

Denn sie wissen nicht, was sie tun: die Kunden und Mitarbeiter. Warum Manager wieder mehr Bodenhaftung brauchen, meint Lutz Hirsch, Chef der Full Service Intranet Agentur Hirschtec. Ein Gastbeitrag. » Weiterlesen

Thomas Hey von Clifford Chance geht zu Bird & Bird – „Wenn die ganze Küche kokst“ war der Titel seines Interviews im Management-Blog, das immer noch aktuell ist

Personalie: Von „Juve“ kam die News, dass Thomas Hey, Arbeitsrechtler und Partner bei Clifford Chance ab Januar nach 21 Jahren mit Teilen seines Teams zu Bird & Bird wechselt. » Weiterlesen

Klar darf man im Business schenken oder einladen, aber dem Job angemessen – und keine Entscheidung erkaufen. Gastbeitrag von Strafrechtler André Szesny

Weihnachten – ein Schreckgespenst für Compliance-Verantwortliche? André Szesny, Wirtschaftsstrafanwalt bei Heuking Kühn, erklärt die Spielregeln bei Geschenken im Business: Sie sind durchaus nicht immer verboten, aber dürfen keine Entscheidungen erkaufen.    » Weiterlesen