Gesucht: Junger – preiswerter – Arbeitnehmer. Gastbeitrag von Christian Rolf.

Dürfen Unternehmen in ihren Stellenanzeigen ausdrücklich nach jungen – gemeint sind billige – Angestellten oder Berufseinsteigern suchen?  ... » weiterlesen

Schwangere kündigen kann diskriminierend sein – und Schadenersatz kosten. Gastbeitrag von Arbeitsrechtler Alexius Leuchten

Kündigung einer schwangeren Mitarbeiterin – Entschädigungsanspruch Arbeitsrechtler Alexius Leuchten, Partner der Kanzlei Beiten Burkhardt, anaylsiert, was Arbeitgeber nach einem neuen Bundesarbeitssgerichts-Urteil riskieren, wenn sie Schwangere kündigen. » Weiterlesen

Jüngere Mitarbeiter können soviel Urlaub beanspruchen wie die Älteren – wenn´s im Tarifvertrag eine Altersstaffelung gibt

Schon wieder eine Supermarktkassiererin mit eisernen Nerven: Die letzte – mit Namen Emmily – hatte sich ihren Arbeitsplatz zurück erobert, indem sie bis in die höchste Instanz zog. Seitdem segnen die meisten deutschen Richter keine Kündigungen mehr ab, die wegen ... » weiterlesen

Bald wird´s ernst mit der Frauen-Gleichstellung – die EU wird´s richten

Die Verurteilung vom Pharmariesen Novartis in den USA zu 250 Millionen Euro Dollar Schadensersatz wegen der Benachteiligung von Frauen im Job könnte ein Vorgeschmack darauf sein, was auch Unternehmen in Deutschland noch droht. Sicher nicht in denselben astronomischen ... » weiterlesen

Mini-Nachrichten über Nehmerqualitäten zum Weltfrauentag

Pünktlich zum Weltfrauentag trudeln zwei Meldungen ein: die eine kommt von der Unternehmensberatung Accenture und widmet sich der Belastbarkeit von Frauen im Job. Dass diese Eigenschaft eine der wichtigsten Eigenschaften von erfolgreichen weiblichen Führungskräften im Beruf ... » weiterlesen