500 Euro jeden Monat von der Unfallversicherung für Tumor wegen dienstlichen Handytelefonaten

Das „Ärzteblatt“ hat online eine interessante Meldung gebracht: Ein Italiener namens Roberto Romeo, der beruflich täglich drei bis vier Stunden – und das über 15 Jahre lang – mit dem Handy telefonierte, bekommt nun von der Unfallversicherung 500 Euro ... » weiterlesen

Haben Manager bei Führungskräftetagungen Sportunfälle, zahlt die gesetzliche Unfallversicherung nur, wenn der Sport Pflichtprogramm war (Gastbeitrag)

Skiunfall auf Führungskräftetagung gilt nicht automatisch als Arbeitsunfall. Sportunfälle bei – vermeintlichen – betrieblichen Veranstaltungen, fallen nicht automatisch unter den Schutz der gesetzlichen Unfallversicherung mit seinen Segnungen wie Rentenzahlungen, ... » weiterlesen