Die dritte Kaste der Advokaten: Projektanwälte in Großkanzleien

Vor gut zwei Jahren meldete sich in der WiWo-Redaktion ein Anrufer, der einen ganz heißen Karrieretipp für Juristen loswerden wollte: Dass sie – quasi von hinten durch die kalte Küche – auch ohne besonders gute Examina in Top-Kanzleien andocken kann. Und zwar als ... » weiterlesen

Eine Tasse Kaffee mit Arbeitsrechtlerin Scheicht

Wenn Katrin Scheicht über ihren Alltag erzählt, wird´s spannend. Wenn die Arbeitsrechtlerin von dem älteren japanischen Manager spricht, der auf der Betriebsversammlung weinte. Weil er der Belegschaft eröffnen musste, dass das Mutterhaus den deutsche Standort schließen und ... » weiterlesen

„Die Kanzleien schweigen sich aus“ – Ist Top-Anwalt drin, wo Top-Kanzlei draufsteht? Womöglich nicht

„Die Kanzleien schweigen sich aus“, so lautet der Kernsatz des Stücks auf www.faz.net von Caroline Freisfeld, das Zeitarbeit für Juristen feiert. http://m.faz.net/aktuell/wirtschaft/juristen-leiharbeiter-in-der-grosskanzlei-11713063.html Sogar für Großkanzlein ... » weiterlesen