EY-Matchbird-Studie: Die zehn Familienunternehmen mit den meisten Mitarbeitern – VW führt (1)

„Die enge Verbundenheit vieler Familienunternehmen mit ihren Mitarbeitern ist ein wichtiger Erfolgsfaktor. Auch in Krisenzeiten stehen Familienunternehmen zu ihren Leuten und investieren eher in deren Aus- und Fortbildung als in Personalabbau. Das erzeugt ein hohes Maß an ... » weiterlesen

Mitarbeiterzufriedenheit: Immer ungeliebtere Konzerne, geschätzte Familienunternehmen

Die Mitarbeiterzufriedenheit in den Konzernen sinkt, belegt eine Studie von der Fachhochschule Augsburg und Boris Gloger Consulting, die der WirtschaftsWoche exklusiv vorliegt » Weiterlesen

Frauenquote für die Gleichstellung: Die Männerquote von über 90 Prozent

Vom Institut für Mittelstandsforschung (IfM) kamen denn auch noch mal – pünktlich zum Internationalen Frauentag – Zahlen zu Frauen in deutschen Führungsetagen: In großen Familienunternehmen sind es 7,5 Prozent Frauen, dagegen in großen „managergeführten ... » weiterlesen

Mindestlohn? Halb so wild, meinen die großen Familienunternehmen

Das Institut für Demoskopie Allensbach hat für die BDO Wirtschaftsprüfungsgesellschaft nachgefragt, ob das Thema Mindestlohn tatsächlich ein Problem sei: bei Geschäftsführern, Vorständen, Inhabern und geschäftsführenden Gesellschaftern eigentümergeführter ... » weiterlesen

Ein Wiener-Schnitzel-Teller mit Burkhard Schulte: Täglich frühstücken mit der Führungscrew

Bei Burkhard Schulte gibt es keine Meetings. Stattdessen trifft sich der Chef der Steakmanufaktur Schulte + Sohn jeden Morgen mit seinen fünf Führungskräften zum Frühstück. Mal gibt´s Roastbeef, mal Omelette, mal Lachs, schwärmt er. Zubereitet vom Koch der firmeneigenen ... » weiterlesen