Kartellrechtler Thorsten Mäger über Gratwanderungen bei Verbandstreffen, Übereifer von Behörden und Ökonomen, ohne die sich nicht mal ein Schaden errechnen lässt

Kartellrechtler Thorsten Mäger von der Kanzlei Hengeler Mueller im Interview über übereifrige Kartellbehörden, Millionenbußen für bloße Abspracheversuche und Schäden, die sich ohne spezialisierte Ökonomen nicht mal beziffern lassen.  » Weiterlesen

Zeitarbeiter und Scheinselbständige: Was auf Unternehmen zukommt, zeigt Arbeitsrechtler Sebastian Maiß

Gastbeitrag von Sebastian Maiß, Arbeitsrechtler bei Vangard in Düsseldorf: ... » weiterlesen