Buchauszug Cem Karakaya und Tina Groll: „Die Cyber-Profis – Lassen Sie Ihre Identität nicht unbeaufsichtigt“

Buchauszug von Ex-Interpol-Agent und Cybercrime-Experte Cem Karayaka und der Chefin-Bloggerin Tina Groll: „Die Cyber-Profis – Lassen Sie Ihre Identität nicht unbeaufsichtigt“, das heute im Ariston-Verlag erschienen ist. » Weiterlesen

Buchauszug Louis Lewitan / Markus Böhler: „Stress Less – Das ABC für mehr Gelassenheit in Job und Alltag“

Buchauszug Louis Lewitan / Markus Böhler: „Stress Less – Das ABC für mehr Gelassenheit in Job und Alltag“. Über emotionale Analphabeten mit ordentlichen Schreibtischen, die man lieber nicht an die Hebel der Macht lässt. » Weiterlesen

Buchauszug Sarah Cooper: „100 Tricks, um in Meetings schlau zu wirken – Das Überlebenshandbuch für den täglichen Bürowahnsinn“

Buchauszug aus Sarah Coopers „100 Tricks um in Meetings schlau zu wirken – Das Überlebenshandbuch für den täglich Bürowahnsinn““ » Weiterlesen

Buchauszug: „Gender Key – Wie sich Frauen in der Männerwelt durchsetzen“

Das Arbeits-Klischee – und männerverstärkende Gefallfrauen: Christian Seidel hat zehn Kernklischees identifiziert, die ursächlich dafür sind, dass Frauen das Leben im Beruf wie in Partnerschaft und Familie häufig so schwer gemacht wird. Buchauszug aus „Gender Key ... » weiterlesen

Buchauszug Matthias Kolbusa: „Konsequenz. Management ohne Kompromisse. Führen mit Klarheit und Aufrichtigkeit.“

Buchauszug aus „Konsequenz. Management ohne Kompromisse. Führen mit Klarheit und Aufrichtigkeit“ von DAX30-Coach Matthias Kolbusa » Weiterlesen

„Mayday aus der Chefetage“ von Paula Brandt – Exklusiv: Arroganzlinge und Menschenfresser im Top-Management gefährden die Firmen

…und werden im Krisenfall in 80 Prozent der Fälle auch direkt selbst geopfert. Ob ihnen das aber so klar ist? Eher nicht.. » Weiterlesen

Aus Management-Autor Patrick D. Cowdens „Neustart“( Teil 2) : Sinnloser Optimierungswahn bei Hitachi sorgte nur für Umsatzeinbrüche

Patrick D. Cowden beschreibt den unseligen Zyklus, dass Unternehmensberater – die eigene Interessen verfolgen – den ratlosen Auftraggebern schlechten, teuren Rat geben – wo doch die Mitarbeiter an der Front sehr genau die Lösungen kennen. Und deren Erfahrungen ... » weiterlesen