Aus Management-Autor Patrick D. Cowdens „Neustart“( Teil 2) : Sinnloser Optimierungswahn bei Hitachi sorgte nur für Umsatzeinbrüche

Patrick D. Cowden beschreibt den unseligen Zyklus, dass Unternehmensberater – die eigene Interessen verfolgen – den ratlosen Auftraggebern schlechten, teuren Rat geben – wo doch die Mitarbeiter an der Front sehr genau die Lösungen kennen. Und deren Erfahrungen ... » weiterlesen

Warum mein Kiosk nicht so viele „Süddeutsche Zeitungen“ verkaufen darf, wie es könnte

Heute früh im Zeitschriftenladen, Düsseldorf, ein Dialog, der einen in tiefes Erstaunen versetzt: „Von der Süddeutschen könnte ich fünfmal so viel hier verkaufen,“ regt sich die Dame auf. „Aber ich kriege sie nicht.“ » Weiterlesen

Kaputt gespart? Oder: Wenn die Rheinbahn von der alljährlichen Kirmes überrascht wird

Wann immer ein Unternehmen wieder von seinen Erlösverbesserungen aufgrund von Sparmassnahmen berichtete, wird einem als Beobachter mulmig: Schon wieder keine echten Zukunftsperspektiven, keine Eroberung neuer Geschäftsfelder, die Manager haben nichts Kreatives zur ... » weiterlesen

Berater-Team wechselt von Rölfs zu Ebner

Gleich drei Partner verlassen die Unternehmensberatungssparte der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft RölfsPartner und wechseln zu Ebner Stolz Mönning Bachem: Andreas Schüren, Martin Tschochner und Carsten Nagel. Üblicherweise folgen Beratungsexperten wie diesen anschliessend ... » weiterlesen