Husch husch, ab ins Home office? Nein, danke

..

Jedenfalls zeigt es, wie man Segnungen auch als Waffe nutzen kann – nicht jeder hält einen Arbeitsprozess vor Gericht durch, die allerwenigsten bekommen von einem deutschen Richter ein richtiges Urteil und damit ihr gutes Recht. Das freut die Unternehmen, denn für die geht´s letztlich fast immer nur um die eine Frage: wie viel es kostet, sich durchzusetzen gegen Arbeitnehmer.

.

 

Der neue Blogger-Relevanz-Index 2018

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Alle Kommentare [1]

  1. Ich finde es sehr wichtig, den Arbeitnehmern die Heimarbeit zu ermöglichen. Vielen bleibt so extremer Stress erspart, wenn man damit Kinder, Eltern oder Tiere besser betreuen kann und sich seine Arbeit einteilen kann. Zudem fällt der ganze Stress und Wegezeit der Arbeitsfahrt erspart, was viel mehr Freizeit bedeutet. Für mich kommt nur Heimarbeit in Frage.