Die führenden 40 HR-Köpfe 2021 – Wer sich in der Coronazeit im Personalwesen am besten schlug

Wer waren in den vergangenen zwei Jahren, in der Corona-Zeit, die erfolgreichsten Köpfe im Human-Ressource-Management (HR) in Deutschland? Das Fachblatt „Personalmagazin“ hat in den drei Kategorien HR-Management, Wissenschaft und Beratung die erfolgreichsten 40 HR-Köpfe 2021 gekürt:

 

HR-Manager

Julia Bangerth (Datev)

Inga Dransfeld-Haase (BP Europa)

Rupert Felder (Heidelberger Druckmaschinen)

Elke Frank (Software)

Bettina Karsch (Vodafone)

Gunnar Kilian (Volkswagen)

Sirka Laudon (AXA Konzern)

Oliver Maassen (Trumpf)

Sylvie Nicol (Henkel)

Thomas Ogilvie (Deutsche Post DHL Group)

Anna Ott (HV Capital)

Verena Pausder (Pausder Ventures)

Ariane Reinhart (Continental)

Marion Rövekamp (EWE)

Petra Scharner-Wolff (Otto Group)

Martin Seiler (Deutsche Bahn)

Jörg Staff (Fiducia & GAD IT)

Alexander Zumkeller (ABB Deutschland)

 

 

Wissenschaftler

Torsten Biemann (Universität Mannheim)

Heike Bruch (Universität St. Gallen)

Rüdiger Kabst (Universität Paderborn)

Uwe Kanning (Hochschule Osnabrück)

Simone Kauffeld (TU Braunschweig)

Martin Kersting (Universität Gießen)

Carsten Schermuly (SRH Berlin)

Dirk Sliwka (Universität zu Köln)

Gregor Thüsing (Universität Bonn)

Antoinette Weibel (Universität St. Gallen).

 

 

Die Berater

Kai Anderson (Mercer)

Björn Gaul (CMS Hasche Sigle)

Ana-Cristina Grohnert (Charta der Vielfalt e. V.)

Volker Jacobs (TI People)

Walter Jochmann (Kienbaum)

Michael Kramarsch (hkp Group)

Judith Muster (Metaplan)

Volker Nürnberg (BDO Wirtschaftsprüfungsgesellschaft)

Nathalie Oberthür (RPO Rechtsanwälte)

Karlheinz Pape (Corporate Learning Community)

Barbara Reinhard (Kliemt Arbeitsrecht)

Jutta Rump (Hochschule Ludwigshafen).

 

HR Hall of Fame

Wer sich seit Jahrzehnten um das HR-Management verdient gemacht hat:

Rainer Strack, Managing Director und Senior Partner der Boston Consulting Group

Elke Eller, Aufsichtsrätin und Personalchefin (CHRO)

 

 

 

Fragebogen „Nahaufnahme“ mit Verena Pausder, die gerne mal für einen Tag Jacinda Adern, die neuseeländische Premierministerin, wäre

 

Buchauszug Ana-Christina Grohnert: „Das verborgene Kapital. Wie wir Wertschöpfung neu erfinden müssen.“

 

 

 

 

 

 

Copyright: @Claudia Tödtmann. Alle Rechte vorbehalten. Kontakt für Nutzungsrechte: claudia.toedtmann@wiwo.de

Alle inhaltlichen Rechte des Management Blogs von Claudia Tödtmann liegen bei der Blog-Inhaberin. Jegliche Nutzung der Inhalte bedürfen der ausdrücklichen Genehmigung.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*