Mitarbeiterbindung: Wenn lange Zugehörigkeit ein Plus ist – am Beispiel des Traditionshotels Traube-Tonbach

 

So kann man auch seinen Mitarbeitern seine Wertschätzung zum Ausdruck bringen – und den Kunden gleich mit. Die Traube-Tonbach hat auf ihrer Facebook-Seite sämtliche Mitarbeiter rund um eine Baumscheibe herum gelistet und die Dauer ihrer jeweiligen Zugehörigkeit dazu geschrieben. Den Vogel schiesst eine Dame mit 45 Jahren Betriebszugehörigkeit ab, ihr folgt aber gleich der Sterne-Koch Harald Wohlfahrt mit 38 Jahren.

Sternekoch Harald Wohlfahrt von der Traube-Tonbach

Sternekoch Harald Wohlfahrt von der Traube-Tonbach

Und der ist sogar ein Jahr länger als Chef und Chefin dabei, Heiner und Renate Finkbeiner. 30-Jähriges feiert dieses Jahr denn Berndhard Stöhr, eine Legende in der Barkeeper-Zunft.

Vor allem: Wo Mitarbeiter in der Hotelbranche allgemein nur sehr viel kürzer bleiben und den Drang haben, hinaus in die Welt zuziehen und gerne viele Betriebe kennenlernen.

https://www.facebook.com/traubetonbach

 

ZUSAMMEN SIND WIR 1.839 JAHRE STARK. Der Mensch zählt. Und zwar jeder einzelne. An jedem Tag. In jedem Jahr. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bringen es gemeinsam auf stolze 1.839 Jahre in der Traube Tonbach. Eine starke Leistung im Zeichen von Gastfreundschaft und Genuss. Den ganzen Baumstamm gibt es zu entdecken in unserer Zeitung „Feine Welt im Wald“ http://media.hotelwebservice.com/…/traube_tonbach_zeitung_2…

 

 

tonbach.mitarbeiterstammbaum

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*