Lesehinweis WiWo.de: Whistleblower erwünscht

Lesehinweis: Warum Top-Management plötzlich scharf ist auf Whistleblower, aufwändige Systeme installiert und dafür wirbt, damit die Belegschaft sie annimmt. Als vorbildlich gelten die Hinweisgebersysteme der Deutschen Bahn, Siemens, Daimler und der Deutschen Telekom. 

Wer´s gleich ganz lässt, riskiert als Vorstand andernfalls persönliche Haftung wie Ex-Siemens-Manager Heinz-Joachim Neubürger. Und nicht nur das: Unangenehm wird´s auch für manche Unternehmen obendrein, wenn das geplante Korruptionsregister auch bundesweit kommt und Auftragssperren drohen.

 

http://www.wiwo.de/erfolg/management/whistleblower-in-unternehmen-hier-ist-petzen-ausdruecklich-erwuenscht-seite-all/10280772-all.html

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*