Exklusiv: Was Harald Wohlfahrt, Joachim Heger und Stéphane Gass Heiligabend ihren Familien kochen

Was Sie ihren Gästen empfehlen und servieren, lässt sich auf der Speisekarte nachlesen. Aber nicht, was sie – Sternekoch Harald Wohfahrt, Spitzenwinzer Joachim Heger und Top-Sommelier Stéphane Gass – privat Heiligabend im Kreis ihrer Familie kochen. Ich habe nachgefragt, vielleicht inspiriert es sie für Ihr eigenes Weihnachtsmenue:

 

Sternekoch Harald Wohlfahrt von der Traube-Tonbach in Baiersbronn kocht zu Weihnachten, was sich seine drei Kinder wünschen:

Harald Wohlfahrt 06_klein (2)

.

Wildpastete mit Kompott von roter Beete

***

Seeteufel an der Gräte gegart

mit gegrillten Gemüsen und Pistousauce

***

Überraschungsomelette* mit Gewürzorangen-Ragout

*Zur Erklärung, weil wir ja die Überraschung nicht miterleben: Überraschungsomelette ist ein mit Eis gefüllter Biscuit, der mit Grand Marnier flambiert wird

.

.

.

Joachim Heger aus Ihringen bei Freiburg – den der Gault Millau zum Winzer des Jahres 2013 kürte – wird seiner Familie dieses Weihnachtsmenue zubereiten:

http://gaultmillau.de/aktuelles/27279-winzer-des-jahres-2013-joachim-heger.php

Joachim Heger vom Weingut Dr.Heger, Winzer des Jahres 2012 beim Gault Millau

Joachim Heger vom Weingut Dr.Heger, Winzer des Jahres 2013 beim Gault Millau

Fine de Claire Austern

***

Selbstgemachte Gänseleber mit Portwein mariniert dazu Brioche

***

Rinderbraten, Wurzelgemüse und Kartoffelgratin

***

Christstollen Parfait

 

 

 

244 S Gass

 

Auch Spitzen-Sommerlier Stéphane Gass aus der Schwarzwaldstube in der Traube-Tonbach in Baiersbronn verrät, was er am 24. Dezember zaubert – und vor allem, was er dazu als Getränke auf den Tisch bringt:

http://news.cision.com/de/hotel-traube-tonbach/r/dreifaches–sehr-gut–fur-dreamteam-der-schwarzwaldstube,c9451677

.

Austern Fines de Claires

und dazu

2010 Riesling Grand Cru Altenberg de Bergbieten, Frédéric Mochel, Elsaß

***

Poularde au Vin Jaune

und dazu

1995 Vin Jaune, Jacques Puffeney, Jura

***

Apfel-Mango-Kompott mit Kokosschaum und Mango-Sorbet

und dazu

1996 Jurancon Clos Uroulat, Charles Hours, Sudwesten Frankreich

 

 

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Alle Kommentare [1]

  1. Can ich vorbeikommen zum essen es schmeckt bestimmt auch gut aufgewaermt es b brauchr ja ne weile bis ich da bin Alles liebe und GESUNDHEIT Rudi Sydney