Lese-Tipp WirtschaftsWoche: Der Nichterreichbarkeitsanspruch für Homeoffice-Arbeiter und wieso Führungskräfte die Arbeitszeitgesetze ernst nehmen sollten

Lesetipp wiwo.de: 

Um die Grauzone zwischen Arbeits- und Freizeit zu regeln, fordern EU-Parlamentarier ein Recht auf Nichterreichbarkeit. Arbeitsrechtler halten das für Aktionismus: Die Gesetze gewähren Arbeitnehmern weitgehende Rechte – von denen bloß kaum einer Gebrauch macht. Die Arbeitszeitgesetze sollte man aber sehr ernst nehmen, die Aufsichtsbehörden machen durchaus ernst, wenn sie Hinweise bekommen: Sie verhängen Geldbussen gegen die Unternehmen, auch die Geschäfstführer riskieren ordentliche Geldstrafen und im schlimmsten Fall Gefängnis, erzählt Arbeitsrechtler Christian Bitsch von Bluedex.

https://www.wiwo.de/finanzen/steuern-recht/wiwo-top-kanzleien-die-besten-anwaelte-fuer-arbeits-und-gesellschaftsrecht/27182466.html

 

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*