Lesetipp „zeit online“: Homeoffice bleibt die Ausnahme – meist gibt´s das nur stundenweise nach Feierabend. Weil´s die Chefs so wollen.

Lesehinweis „zeit online“: Tina Groll über flexibles Arbeiten
 
Homeoffice-Arbeit bleibt die Ausnahme

Der Anteil der Menschen, die von zu Hause aus arbeiten, steigt nur langsam. Viele arbeiten nur stundenweise im Homeoffice – und oft nach Feierabend, zeigt eine Studie.

Das Fazit: „Tatsächlich ist das Arbeiten von daheim sogar ein Phänomen, das eher stunden- als tageweise verbreitet ist. Die allermeisten Beschäftigten arbeiten nur wenige Stunden im Homeoffice.“

Und: Selbst wenn Unternehmen offiziell angeben, dass Mobiles Arbeiten oder Home Office erlaubt sei: 66 Prozent der Beschäftigten, die keine Telearbeit machen können, sagen, dass die Vorgesetzen auf Anwesenheit bestünden.“

https://www.zeit.de/wirtschaft/2019-06/flexibles-arbeiten-homeoffice-anstieg-iab-studie/komplettansicht

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*