Das robusteste Handy ist Blackberry Priv. Unter den Top-Ten ist kein Apple und kein Samsung – aber zwei Blackberrys

Reparatur-Check Smartphones

Welche Smartphones am seltensten kaputt gehen? In der Top-Ten-Liste der stabilsten Handys vom Marktforscher Statista stehen allein zwei Blackberrys, das Priv und das Z10.

Blackberrys? Genau die, die soooooo „uncool sind“ wie mir Apple-Besitzer regelmäßig mitleidig sagen oder sonstwie zu verstehen geben. Ja, Blackberry, die Tot-Gesagten, genau.

Merkwürdig nur: im Ranking der stabilsten Smartphones taucht kein einziges Modell von Apple auf, auch keins von Samsung.

„Laut der Online-Plattform Clickrepair wird die Liste der unkaputtbaren Geräte vom Blackberry Priv angeführt, gefolgt vom LG Optimus L5. LG und Blackberry schaffen es jeweils mit noch einem weiteren Gerät in die Top Ten, ebenfalls zwei Mal vertreten ist der französische Hersteller Wiko,“ zählt Hedda Nier von Statista auf.

Insgesamt ließ Clickrepair eine Million Handys – 142 Modelle – beurteilen.

Ganz unten steht denn auch die Statista/Clickrepair-Liste der reparaturanfälligsten Handys, – sprich, die am häufigsten kaputt sind. Diese Negativ-Liste führ Huawei gleich auf den ersten beiden Plätzen an gefolgt von Apple auf den folgenden vier Positionen.

 

PS: Mich persönlich würde noch interessieren, wo auf welchem Platz der KeyOne steht. Ich höre nämlich derzeit keinen Anrufer, auch wenn die mich durchaus hören…

 

Quelle: Statista März 2019

 

Und hier ist die Top-Ten-Liste der reparaturanfälligsten Smartphones – angeführt von zwei Huawei-Modellen und gefolgt von vier Apple-Modellen:

 

Quelle: Statista März 2019

 

 

 

 

Der neue Blogger-Relevanz-Index 2018

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*