Fragebogen „Nahaufnahme“ mit NTT Data-CEO Swen Rehders, der „eine unverbesserliche Leidenschaft für Currywurst“ hat

 

Den Fragebogen Nahaufnahme beantwortet Swen Rehders, CEO von NTT Data, der deutschen Tochter des Telekommunikationsriesen NTT mit hierzulande 316 Millionen Euro Umsatz und 1700 Mitarbeitern.

 

Swen Rehders (Foto: NTT Data)

 

Erklären Sie bitte in einem Satz, was Ihr Unternehmen tut.

NTT Data gehört zu den weltweit größten Anbietern von Informations- und Kommunikationstechnologie und wir gestalten mit unseren Innovationen die digitale Zukunft von Unternehmen.

 

Womit beginnt Ihr Arbeitstag?

Viele meiner Tage starten mit einem frühen Flug und so beginnen sie für mich oft bereits um fünf Uhr. Ich frühstücke am liebsten Müsli mit frischem Obst, inspiriert von meiner Tochter Carolin, die mich mit ihrer vegetarischen Ernährung und Sportlichkeit zumindest beim Frühstück überzeugt hat. Als Frühaufsteher genieße ich diesen Moment.

 

Wie würden Sie sich selbst als Chef beschreiben?

Mein Motto ist „passion for success“. Ich tue Dinge mit Begeisterung und Leidenschaft. Nur wenn ich die Dinge mit Leidenschaft mache, kann ich andere Menschen dafür gewinnen und mit meiner Begeisterung anstecken. Mir geht es darum, Potentiale von Menschen und Organisationen zu entfesseln.

Für mich heißt Zuhören auch reinhören, Vertrauen aufbauen und Perspektive wechseln. In einer der wichtigsten Vertragsverhandlungen meiner Karriere hörte und spürte ich, dass trotz vieler Worte eine echte Kommunikation zwischen meinem Unternehmen und dem Kunden eskalierte. Daraufhin stand ich auf und setzte mich auf einen Stuhl mitten in die Reihe der Kunden. Auf die erstaunte Frage, was ich dort tue, antwortete ich: Ich möchte Ihre Perspektive erleben und verstehen, was für Sie wichtig ist. Dann waren wir in zehn Minuten durch, indem wir einfach andere Formulierungen fanden.

 

… und was würden Ihre Mitarbeiter darauf antworten?

Dass ich zuhören kann, fordernd bin, wertschätzend und nahbar. Mein Anspruch ist, 100-prozentig da zu sein für meine Mitarbeiter, Mitarbeiterinnen und Kunden.

 

Tee oder Kaffee?

Kaffee mit Milch

 

Ihr Spitzname ist…?

Mr. ZackZack, wegen meines Schritttempos, ich bin sehr schnell unterwegs.

 

Verraten Sie eine Marotte.
Ich bin bekennend unmusikalisch, tanze aber trotzdem sehr gerne.

 

Was bringt Sie in Harnisch?

Ich reagiere sehr empfindlich, wenn mich jemand bewusst hintergeht.

 

…und was bringt andere an Ihnen in Harnisch?

Meine unverbesserliche Leidenschaft für die Currywurst. Die beste Currywurst gibt es in Hamburg, da können sich das Ruhrgebiet und Berlin auf den Kopf stellen.

 

Was möchten Sie gerne mal machen, wenn Sie wirtschaftlich unabhängig wären, nicht mehr in Ihrer Firma und ganz viel Zeit hätten?

Da fallen mir drei Dinge ein: als Experte für internationale Verhandlungsstrategie praktizieren, auf den schönsten Golfplätzen dieser Welt spielen, allen voran Pebble Beach in Kalifornien und mir als leidenschaftlicher Strandspaziergänger die komplette Nordseeküste zu Fuß erwandern und die steife Brise von Dänemark bis Holland um die Nase wehen lassen.

 

Was schätzen Sie an anderen Menschen am meisten?

Ehrlichkeit, Empathie und respektvoller Umgang.

 

Auf welche drei Dinge könnten Sie niemals verzichten?

Erstens meine Frau Anika, meine Tochter Carolin und mein Sohn Jan Christoph. Zweitens meine Neugier und die Freude am Gestalten und drittens mein Moin-Kaffee.

 

Wenn Sie für einen Tag den Job von jemand anderem übernehmen könnten – welcher wäre das?

Caddy für den nordirischen Profigolfspieler Rory McIlroy, einer von zwei Golfsportlern, der sowohl die PGA als auch die European Tour gewonnen hat.

 

Swen Rehders hat bei NTT Data Wertschätzungskarten eingeführt, die jeder an jeden verteilen kann. „Damit kann ganz unkomplizierte und individuell Wertschätzung ausgedrückt werden: dem Chef, der Chefin, dem Mitarbeiter oder der Kollegin“, erzählt er. Diese Wertschätzungskarte bekam er selbst von einem seiner Teams. „Sie steht seitdem auf meinem Schreibtisch und inspiriert mich.“, so der NTT Data-CEO.

 

 

 

Der neue Blogger-Relevanz-Index 2018

 

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*



Alle Kommentare [1]

  1. Ein freundschaftlicher Chef und Macher mit nordischer Bodenhaftung und Sozialkompetenz ! Fordernd, fördernd und inspirierend. Vorbildlich