Fragebogen „Nahaufnahme“: IBM-Chefin Koederitz liebt grüne Smoothies

.
Den Fragebogen „Nahaufnahme“ hat Martina Koederitz, Geschäftsführerin der IBM Deutschland, Österreich und Schweiz, beantwortet:  

.
.
.
Martina Koederitz, Deutschland-Chefin von IBM

Martina Koederitz, Deutschland-Chefin von IBM

Erklären Sie in einem Satz, was Ihr Unternehmen tut.
.
Als IBM sind wir Innovationsweltmeister und entwickeln Lösungen, die die Welt besser machen – für Wirtschaft, Wissenschaft und die Gesellschaft generell.
.
.
.
Womit beginnt Ihr Arbeitstag und wann?
.
Mit einem Blick auf die Nachrichten des Tages – und auf das, was die Welt und die Mitstreiter in der Digitalisierung umtreibt.
.
.
.
Wie würden Sie sich selbst als Chef beschreiben?
.
Chancen suchen und nutzen, nach vorne schauen und vorangehen, offen für Veränderungen, entscheidungsfreudig – das Team ins Boot holen.
.
.
.
… und was würden Ihre Mitarbeiter darauf antworten?
.
… dass permanentes Vorangehen ganz schön anstrengend sein kann.
.
.
.
Tee oder Kaffee?
.
Am liebsten Smoothies – grüne!
.
.
.
Verraten Sie eine Marotte?
.
American Way of Cappuccino – im Becher mit Strohhalm.
.
.
.
Was bringt Sie in Harnisch?
.
„…weil wir das immer so gemacht haben.“ Ich halte es lieber mit Albert Einstein: Man kann ein Problem nicht mit den gleichen Denkstrukturen lösen, die zu seiner Entstehung beigetragen haben…
.
.
.
IBM.Einstein_WiwoBlog_Martina_Koederitz_IBM (1).JPIBM.G
.
.
.
…und was bringt andere an Ihnen in Harnisch?
.
… meine Nachhaltigkeit, den Status Quo permanent zu hinterfragen – auf der Suche nach der besten Lösung.
.
.
.
Was möchten Sie gerne im Ruhestand machen?
.
Der liegt noch so weit entfernt, dass ich mir ganz ehrlich kaum Gedanken dazu gemacht habe – binge watching wird es nicht sein.
.
.
.
Was schätzen Sie an anderen Menschen am meisten?
.
Vielseitigkeit, Offenheit, Engagement. Vor allem mag ich Querdenker.
.
.
.
Wenn Sie für einen Tag den Job von jemand anderem übernehmen könnten – welcher wäre das?
.
Der erste Nobelpreisgewinner, der mit IBM Watson dem Krebs erfolgreich zu Leibe rückt.
.
.
.
.
K%c3%b6nige%20der%20Blogosph%c3%a4re
 

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Alle Kommentare [1]