PMN-Management Awards – die Nominierten

Am 25. September 2014 werden wieder in Frankfurt die PMN-Management-Awards an Wirtschaftskanzleien, Wirtschaftsprüfungsgesellschaften und multidisziplinäre Kanzleien verliehen.

Wofür? Für innovative Projekte aus dem Management und den Business-Service- Abteilungen.

Die Kriterien: Die Projekte müssen

– innovativ sein,

– einen Benchmark für die Kanzleibranche setzen und

– den Geschäftserfolg vorantreiben.

Die Nominierten der PMN Management Awards 2014:*

Branding
– Baker Tilly Roelfs
– Ebner Stolz

Geschäftsentwicklung
– Baker & McKenzie
– Gleiss Lutz
– Noerr

Kommunikation
– Ebner Stolz
– Glade Michel Wirtz
– Streck Mack Schwedhelm

Personalmarketing
– KPMG
– Luther Rechtsanwaltsgesellschaft

 Personalförderung
– Baker & McKenzie
– Hogan Lovells
– Linklaters

Management
Der jeweilige Preisträger wird bei der PMN Award Gala bekannt gegeben.

Bisherige Preisträger der Kategorie Management: Neil Weiand von Allen & Overy, Cornelius Brandi von CMS Hasche, Wolfgang Weiss von Linklaters (jetzt Hochschule Coburg)

* in alphabetischer Reihenfolge

PMN-Awards: http://pmint.de/PMN-AWARDS_6.html

 

 

 

 

 

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*