Anfangsgehalt: 100 000 Euro – welche Kanzleien so viel zahlen

Berufsanfänger können in Großkanzleien sehr gute Gehälter absahnen, ermittelte jetzt „Azur 100“. Trotz Krise haben so manche sogar noch was drauf gelegt. Gehälter in großen und internationalen Kanzleien. Reduziert haben sie dagegen Boni und Sonderzahlungen.

Die attraktivsten Adressen sind Convington & Burling, Hengeler Mueller, Jones Day, Debevoise & Plimpton, Cleary Gottlieb, Latham & Watkins, Dewey & LeBoeuf, Freshfiels, Gleiss Lutz King & Spalding, Weil Gotshal, Howrey, Clifford Chance, Kirkland & Ellis, Milbank, Paul Hastings, Sherman & Sterling, Skadden & Arps und Lovells (am Mai 2010: Hogan Lovells).

Die Anforderungen sind entsprechend hoch: Nicht nur die Examensnoten, das Auftreten undsoweiter müssen top sein. Von dem Begriff Freizeit und Familie kann sich so ein Kandidat erst mal verabschieden: Für soviel Gehalt ist es mit einer 40-Stunden-Woche und auch mit einer 50-Stunden-Wochenicht getan. Eher läuft es auf Doppelschichten hinaus, ständiger Einsatzbereitschaft – wo auch immer.

Azur: „Das Grundgehalt variiert bei vielen Kanzleien je nach Qualifikationen des Bewerbers oder Arbeitsort. Der zusätzliche Bonus wird auf der Grundlage individueller Leistungen, des Kanzleiergebnisses oder der Seniorität des Berufsträgers gewährt.“

Gehälter in großen und internationalen Kanzleien: 1. bis 3. Jahr

Arbeitgeber Fixum 1. Jahr (Max.) Bonus 1. Jahr (Max.) Fixum 2. Jahr (Max.) Bonus 2.Jahr (Max.) Fixum 3. Jahr (Max.) Bonus 3. Jahr (Max.) Anmerkungen
Covington & Burling 92 107   124**   141**   plus Bonus abh. v. Leistung
Hengeler Mueller 100 105   115   125    
Jones Day 100 105            
Debevoise & Plimpton 95 105           plus Bonus abh. v. Geschäftsergebnis
Cleary Gottlieb Steen & Hamilton 95 100 10** 110 11** 120 12** Bonus abh. v. Geschäftsergebnis
Latham & Watkins 95 100 15** 110   120   Bonus abh. v. Leistung + Geschäftsergebnis
Dewey & LeBoeuf 90 100   105   110   plus Bonus abh. v. Leistung + Geschäftsergebnis
Freshfields Bruckhaus Deringer 90 100   110   120   plus Bonus abh. v. Leistung + Geschäftsergebnis
Gleiss Lutz 90 100   110   120    
King & Spalding 90 100 10          
Weil Gotshal & Manges 85 100 20**         Bonus abh. v. Leistung
Howrey 80 100            
Clifford Chance   100   105   115   plus Bonus abh. v. Leistung + Geschäftsergebnis
Kirkland & Ellis*   100   110   120   plus Bonus abh. v. Leistung + Geschäftsergebnis
Milbank Tweed Hadley & McCloy   100 16 115 18 130 20 Bonus abh. v. Geschäftsergebnis
Paul Hastings   100 15** 110 16,5** 121 18,15** Bonus abh. v. Leistung + Geschäftsergebnis
Shearman & Sterling   100   100   110   plus Bonus abh. v. Geschäftsergebnis
Skadden Arps Slate Meagher & Flom   100 40* 110   120   Bonus abh. v. Geschäftsergebnis
Lovells*** 85 95 7,9** 102 8,5** 109 9** Bonus abh. v. Leistung
Simmons & Simmons 85 95 10         Bonus abh. v. Leistung + Geschäftsergebnis
Watson Farley & Williams 85 95   105*   115*    
Allen & Overy   95   100   110    
Bird & Bird   95   104,5**   115**    
Gibson Dunn & Crutcher*   95            
Linklaters   95   105   115    
Wilmer Hale   95   105   115    
Ashurst 86 90 9**         Bonus abh. v. Leistung + Geschäftsergebnis
Olswang 85 90           plus Bonus abh. v. Leistung + Geschäftsergebnis
McDermott Will & Emery 80 90 25 100 25 110 25 Bonus abh. v. Leistung
Noerr 80 90           ab 3. Jahr plus Bonus abh. v. Leistung + Geschäftsergebnis
Taylor Wessing 80 90 5 85 5 90 5 Bonus abh. v. Geschäftsergebnis
CMS Hasche Sigle 75 90 10 95 10 98 15 Bonus abh. v. Leistung
DLA Piper 75 90 22,5**         Bonus abh. v. Leistung + Geschäftsergebnis
Bryan Cave 70 90 20          
Norton Rose   90 13,5 95 13,5 104 20 Bonus abh. v. Leistung
Orrick Hölters & Elsing   90           plus Bonus abh. v. Leistung + Geschäftsergebnis
P+P Pöllath + Partners   90 20 100 20 110 20 Bonus abh. v. Leistung + Geschäftsergebnis
Sidley Austin   90           ggf. plus Bonus
SJ Berwin   90 10 100 12 110 15 Bonus abh. v. Leistung
Willkie Farr & Gallagher   90 18** 97,5 19,5** 105 21** Bonus abh. v. Leistung + Geschäftsergebnis
White & Case 80 85 21,25** 95 23,75** 110 27,5** Bonus abh. v. Leistung + Geschäftsergebnis
Heuking Kühn Lüer Wojtek 70 85   85   85   plus Bonus abh. v. Leistung
Baker & McKenzie   85 20 90 20 105 20 Bonus abh. v. Leistung + Geschäftsergebnis, Zusatzbonus mögl.
Hogan & Hartson Raue***   85   90*   95*   plus Bonus abh. v. Leistung
Mayer Brown   85 15,3** 92 17,1** 100 18** Bonus abh. v. Leistung + Geschäftsergebnis
Hunton & Williams   80 8          
Holme Roberts & Owen   78 10          
Buse Heberer Fromm Rechtsanwälte 62 77   82 8,2** 89 8,9** Bonus abh. v. Leistung + Geschäftsergebnis
Görg Rechtsanwälte 70 75   80   85    
Salans 67 75 10 75 10 82 20 Bonus abh. v. Leistung + Geschäftsergebnis
GSK Stockmann + Kollegen 65 75 25**         Bonus abh. v. Leistung + Geschäftsergebnis
Beiten Burkhardt 62 75 10 77,5 10 80 10 Bonus abh. v. Leistung + Geschäftsergebnis
Graf von Westphalen 60 75           ab 2. Jahr plus Bonus abh. v. Leistung
Rödl & Partner 45 70 5 75 10 80 30 Bonus abh. v. Leistung + Teamerfolg
FPS Rechtsanwälte & Notare Fritze Wicke Seelig 50 65 20 70 20 75 20 Bonus abh. v. Leistung + Geschäftsergebnis
Luther   65           ab 3. Jahr plus Bonus
Hammonds 50 60            
Brinkmann & Partner   60 10          
PricewaterhouseCoopers Legal** 40 50            
azur-online.de/azur100 2010

Gehälter in großen und internationalen Kanzleien: 4. bis 6. Jahr

Bis zu 200.000 Euro können Associates internationaler Kanzleien im 6. Berufsjahr verdienen, einen möglichen Bonus noch nicht einberechnet. Nicht alle von azur befragten Großkanzleien haben Angaben zu den Gehältern vom 4. bis 6. Berufsjahr gemacht. Der zusätzliche Bonus hängt ab von individuellen Leistungen, dem Kanzleiergebnis oder der Seniorität des Berufsträgers gewährt.

Arbeitgeber Fixum 4. Jahr (Max.) Bonus 4. Jahr (Max.) Fixum 5. Jahr (Max.) Bonus 5.Jahr (Max.) Fixum 6. Jahr (Max.) Bonus 6. Jahr (Max.) Anmerkungen
Milbank Tweed Hadley & McCloy 150 22 175 24 200 26 Bonus abh. v. Geschäftsergebnis
Hengeler Mueller 140*   160*       plus Bonus
Cleary Gottlieb Steen & Hamilton 135 13,5** 154 15,4** 177 17,7** Bonus abh. v. Geschäftsergebnis
Paul Hastings 133,1 20** 146,4 22** 161 24,2** Bonus abh. v. Leistung + Geschäftsergebnis
Clifford Chance 130   145   160   plus Bonus abh. v. Leistung + Geschäftsergebnis
Latham & Watkins 130   140   150   plus Bonus abh. v. Leistung + Geschäftsergebnis
Linklaters 130 10,8** 140 23,3** 150 37,5** Bonus abh. v. Geschäftsergebnis
Skadden Arps Slate Meagher & Flom 130   150       plus Bonus abh. v. Geschäftsergebnis
Bird & Bird 126,5**   138,6**   152,5**    
Freshfields Bruckhaus Deringer 125   135   135   plus Bonus abh. v. Leistung + Geschäftsergebnis
Wilmer Hale 125            
White & Case 120,5 30,1**         Bonus abh. v. Leistung + Geschäftsergebnis
Allen & Overy 120   135   140   ab 5. Jahr plus Bonus abh. v. Geschäftsergebnis
Dewey & LeBoeuf 120   135   150   plus Bonus abh. v. Leistung + Geschäftsergebnis
Lovells 120 10** 130 10,8** 140 11,7** Bonus abh. v. Leistung
McDermott Will & Emery 120 25 130 25     Bonus abh. v. Leistung
Shearman & Sterling 120           plus Bonus abh. v. Geschäftsergebnis
SJ Berwin 120 15         Bonus abh. v. Leistung
SZA Schilling Zutt & Anschütz 120   130   140   plus Bonus abh. v. Leistung + Geschäftsergebnis
Norton Rose 116 25 129 25 140 25 Bonus abh. v. Leistung
Baker & McKenzie 115,2 30 120 40 120 40 Bonus abh. v. Leistung + Geschäftsergebnis, Zusatzbonus mögl.
Mayer Brown 115   125   135   plus Bonus abh. v. Leistung + Geschäftsergebnis
Willkie Farr & Gallagher 115 23** 125 25** 135 27** Bonus abh. v. Leistung + Geschäftsergebnis
P+P Pöllath + Partners 110   110   110   ab 4. Jahr plus Umsatzbeteiligung
Buse Heberer Fromm Rechtsanwälte 102 12,2** 113 17**     Bonus abh. v. Leistung + Geschäftsergebnis
CMS Hasche Sigle 101 18 104 22 106 27 Bonus abh. v. Leistung
Taylor Wessing 95 5 100 5     Bonus abh. v. Geschäftsergebnis
Görg Rechtsanwälte 90   100 30 100 40 ab 5. Jahr plus Bonus
Beiten Burkhardt 85 10 90 10     Bonus abh. v. Leistung + Geschäftsergebnis
Rödl & Partner 85 50 85 50 85 50 Bonus abh. v. Leistung + Teamerfolg
FPS Rechtsanwälte & Notare Fritze Wicke Seelig 80 20 85 20 90 20 Bonus abh. v. Leistung + Geschäftsergebnis
azur-online.de/azur100 2010
Stand: November 2009. Alle Angaben in Tausend Euro.
* Angaben stammen aus dem Jahr 2008
** Wert von azur auf der Grundlage von Angaben der Arbeitgeber geschätzt
***Lovells und Hogan & Hartson werden zum 1. Mai 2010 zu Hogan Lovells fusionieren.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Alle Kommentare [1]