Lünendonk-Liste 2021 der führende Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungs-Gesellschaften in Deutschland: PwC, EY und KPMG an der Spitze

Lünendonk-Liste 2021: Führende Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungs-Gesellschaften in Deutschland

Die größten 25 Wirtschaftsprüfungsgesellschaften in Deutschland haben 2020 um gute fünf Prozent Umsatz zugelegt – trotzt Corona. Zum ersten Mal überschritten sie damit die Zehn-Milliarden-Euro-Marke, wovon aber 8,2 Milliarden Euro allein die Big Four – Deloitte, KPMG, PwC und EY – erwirtschafteten.  „Die 25 größten WP-Gesellschaften decken damit mehr als 60 Prozent des deutschen Marktvolumens ab“, analysiert Jörg Hossenfelder, Chef des Marktforschers Lünendonk & Hossenfelder.

 

Jörg Hossenfelder (Foto: Lünendonk)

PwC (PricewaterhouseCoopers) ist die größte WP-Gesellschaft Deutschlands. Ihr folgt auf Position zwei EY (Ernst & Young), KPMG auf Platz drei und Deloitte auf Rang vier. Der Abstand zwischen den Big Four und allen anderen ist gewaltig. Auf Platz fünf steht BDO, die zuletzt SAP als Prüfungsmandat an Land zog. Ihr folgt auf Platz sechs Ebner Stolz und Rödl & Partner auf sieben. Umsatzverluste gab es bei Falk & Co. (Platz 20)  Co. sowie Dr. Kleeberg (Platz 24).

 

 

 

Führende Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungs-Gesellschaften in Deutschland

Unternehmen Umsatz in Deutschland
in Mio. Euro
Mitarbeiterzahl
in Deutschland
Gesamtumsatz
in Mio. Euro
2020 2019 2020 2019 2020 2019
1 PwC GmbH, Frankfurt am Main 1) 2.409,6 2.303,4 12.108 11.809
2 Ernst & Young Gruppe, Stuttgart 2.155,0 2.113,0 11.499 11.124
3 KPMG AG, Berlin 1.930,0 1.920,0 12.500 12.557
4 Deloitte GmbH, München 2) 1.690,0 1.635,0 9.031 8.315
5 BDO AG, Hamburg 3) 284,7 262,1 2.080 1.945
6 Ebner Stolz PG mbB, Stuttgart 278,8 252,8 1.661 1.539 281,4 255,0
7 Rödl & Partner GmbH, Nürnberg 269,3 264,0 1.960 1.970 495,5 490,1
8 Mazars GmbH & Co. KG, Hamburg 4) 181,8 158,0 1.485 1.315
9 Baker Tilly GmbH & Co. KG, Düsseldorf 5) 165,4 165,0 1.160 1.115
10 Warth & Klein Grant Thornton AG, Düsseldorf 6) 146,7 136,3 1.253 1.018
11 RSM GmbH, Düsseldorf 89,5 77,9 730 615
12 ETL AG, Berlin 7) 60,4 53,7 545 513
13 PKF Fasselt Partnerschaft mbB, Berlin 60,1 58,8 491 534
14 Dornbach GmbH, Koblenz 8) 57,5 56,0 437 420 58,5 56,9
15 DHPG Dr. Harzem & Partner mbB, Bonn 57,0 52,8 460 462
16 LKC Holding GmbH, München 46,0 44,0 418 404
17 Bansbach GmbH, Stuttgart 41,5 36,8 276 271
17 Möhrle Happ Luther Partnerschaft mbB, Hamburg 41,5 40,0 272 242 42,0 40,5
19 Curacon GmbH, Münster 40,4 39,9 330 318
20 Falk & Co. Unternehmensgruppe, Heidelberg 40,0 41,5 356 377
21 Solidaris/BPG Unternehmensgruppe, Köln 37,0 36,2 324 321
22 Moore BRL GmbH, Hamburg 34,7 33,0 285 270
23 BW Partner Bauer Schätz Hasenclever Partnerschaft mbB, Stuttgart 9) 33,0 30,2 290 280 33,1 30,3
24 Dr. Kleeberg & Partner GmbH, München 32,2 32,6 225 225
25 RWT Gruppe, Reutlingen 32,1 30,6 256 248

Quelle: Lünendonk & Hossenfelder 2021

Zur Methode: Aufnahmekriterien für die Lünendonk®-Liste:

  1. Mehr als 60 Prozent des Umsatzes werden mit Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung (ohne Steuerdeklaration und Buchhaltung), Corporate Finance und/oder Rechtsberatung erzielt, davon entfallen mindestens 15 Prozent auf Wirtschaftsprüfung (reine Abschlussprüfung, ohne Beratung).
  2. Nur selbstständig organisierte Wirtschaftsprüfungs-Gesellschaften (keine Netzwerkgesellschaften oder Allianzen).

 

 

 

Top-Ten-Ranking der in Deutschland tätigen Netzwerke/Allianzen
mit unabhängigen Mitgliedsunternehmen
Unternehmen Umsatz in Deutschland
in Mio. Euro
Mitarbeiter
in Deutschland
2020 2019 2020 2019
1 Nexia Deutschland GmbH, Bonn 362,1 336,3 2.541 2.490
2 Praxity, London **) 319,4 290,6 2.575 2.272
3 HLB Deutschland GmbH, Düsseldorf 215,0 222,0 1.859 1.898
4 PKF Deutschland GmbH, Berlin 154,2 143,7 1.462 1.356
5 Moore Deutschland AG, München 149,0 159,7 1.253 1.400
6 AGN International, Stuttgart 126,2 114,3 1.152 1.012
7 Crowe Deutschland GmbH, Stuttgart 121,8 108,7 876 836
8 PrimeGlobal, London *) **) 114,0 108,6 1.215 1.193
9 BKR International, Mönchengladbach *) 76,0 72,5 720 710
10 DFK International, München 74,6 75,5 523 516

Quelle: Lünendonk & Hossenfelder 2021

*) Daten teilweise geschätzt.   **) Keinen eigenen Hauptsitz in Deutschland.

 

  • Die Gesamtleistung der PwC GmbH betrug im Geschäftsjahr 2019/2020 2.198,8 Mio. € (Konzernabschluss: 2.352,7 Mio. €).
  • Umsatzerlöse nach HGB.
  • Das globale BDO Netzwerk und damit auch die deutsche BDO Gruppe berichten weltweit einheitlich für den Zeitraum vom 01.10. bis 30.09. eines jeden Jahres. Die in dieser Liste gemachten Angaben betreffen jeweils den Zeitraum vom 01.10. bis zum 30.09. des Folgejahres. Die Angaben sind insoweit nicht vollständig vergleichbar mit den Angaben des nationalen Konzernabschlusses der BDO AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft zum 30. Juni.
  • Anschluss von Lohrmann Riehle Lätsch Durach & Partner (Stuttgart) im Januar 2020.
  • der entkonsolidierten Beteiligung am Beratungshaus Outcome (Köln).
  • Fusion mit Trinavis (Berlin) komplett berücksichtigt.
  • Gesamtumsatz ETL-Gruppe 2020 in Deutschland: 967,2 Mio. Euro.
  • Dornbach GmbH Rechtsanwaltsgesellschaft (Koblenz), Dornbach GmbH Rechtsanwaltsgesellschaft (München), Dornbach GmbH Rechtsanwaltsgesellschaft (Bad Homburg), Dornbach GmbH Rechtsanwaltsgesellschaft (Hamburg) und Dornbach GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft (München).
  • Anschluss von BW BAMMERT LANG Partnerschaft mbB (Reutlingen) im Juli 2020.

 

 

 

 

 

 

Copyright: @Claudia Tödtmann. Alle Rechte vorbehalten. Kontakt für Nutzungsrechte: claudia.toedtmann@wiwo.de

Alle inhaltlichen Rechte des Management Blogs von Claudia Tödtmann liegen bei der Blog-Inhaberin. Jegliche Nutzung der Inhalte bedürfen der ausdrücklichen Genehmigung.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*