Die nominierten Kanzleien und Juristen für die Juve Awards 2019: Von A wie Allen & Overy bis Z wie ZF Friedrichshafen

Hier sind die Nominierungen der Fachredaktion Juve für die Juve Awards am 24. Oktober 2019 in Frankfurt:

 

 

Juve Awards 2018: Alte Oper in Frankfurt (Foto: C.Tödtmann)

 

 

Juve Kanzlei des Jahres:
Bird & Bird
Fieldfisher
Kirkland & Ellis
Luther
McDermott Will & Emery

 

Kanzlei des Jahres Österreich:
Arnold
CHSH Cerha Hempel Spiegelfeld Hlawati
Herbst Kinsky
Jank Weiler Operenyi
Schindler

 

Kanzlei des Jahres für den Mittelstand:
Arnecke Sibeth Dabelstein
Kümmerlein
Orth Kluth
Petersen Hardraht Pruggmayer
Zirngibl

 

Gründerzeit-Award:
Esch Bahner Lisch
Neuwerk
Posser Spieth Wolfers & Partners
Schnittker Möllmann Partners
Taliens

 

Kanzlei des Jahres für Arbeitsrecht:
Bird & Bird
Eversheds Sutherland
Kliemt
Oppenhoff & Partner
Schweibert Leßmann & Partner

 

Kanzlei des Jahres für Bank- und Finanzrecht:
Allen & Overy
CMS Hasche Sigle
Freshfields Bruckhaus Deringer
Latham & Watkins
Simmons & Simmons

 

Kanzlei des Jahres für Compliance:
CMS Hasche Sigle
Freshfields Bruckhaus Deringer
Hogan Lovells
Oppenhoff & Partner
Pohlmann & Company

 

Kanzlei des Jahres für Dispute Resolution:
Clifford Chance
Esche Schümann Commichau
Hausfeld
Luther
Rohnke Winter

 

Kanzlei des Jahres für Immobilien- und Baurecht:
Ashurst
GSK Stockmann
Jebens Mensching
Linklaters
Rotthege Wassermann

 

Kanzlei des Jahres für IP:
Arnold Ruess
Cohausz & Florack
Harte-Bavendamm
Quinn Emanuel Urquhart & Sullivan
Taliens

 

Kanzlei des Jahres für Kartellrecht:
Baker & McKenzie
Bird & Bird
Blomstein
Norton Rose Fulbright
Redeker Sellner Dahs

 

Kanzlei des Jahres für M&A:
Baker & McKenzie
Gleiss Lutz
Luther
Oppenhoff & Partner
Watson Farley & Williams

 

Kanzlei des Jahres für Private Equity und Venture Capital:
Kirkland & Ellis
Latham & Watkins
Orrick Herrington & Sutcliffe
Schnittker Möllmann Partners
Taylor Wessing

 

Kanzlei des Jahres für Regulierte Industrien:
CBH Rechtsanwälte
CMS Hasche Sigle
Geiger Nitz + Partner
Hengeler Mueller
Köhler & Klett

 

Kanzlei des Jahres für Technologie und Medien:
Freshfields Bruckhaus Deringer
Frey
KNPZ Rechtsanwälte
Osborne Clarke
Pinsent Masons

 

Inhouse-Team des Jahres:
Deutsche Bahn
Deutsche Telekom
LBBW
Veritas
Wüstenrot & Württembergische

 

Inhouse-Team des Jahres für IP:
BMW
Rohde & Schwarz
Schaeffler
Thyssenkrupp
Werner & Mertz

 

Inhouse-Team des Jahres für M&A:
Knorr-Bremse
Lanxess
Merck
SAP
ZF Friedrichshafen

 

 

JUVE Awards 2019: Die Nominierten

 

 

 

Blogger-Relevanz-Index 2018

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*