WiWo-Topkanzleien Patentrecht: Spektakuläre Prozesse in dreistelliger Millionenhöhe

 

Teure Attacken

Wenn sich Unternehmen wegen Erfindungen bekriegen, geht es oft um Millionensummen. Ein Ranking der WirtschaftsWoche zeigt, welche Patentrechtler den besten Ruf haben.(Zuerst erschienen in WirtschaftsWoche Print und auf wiwo.de 2018)

 

 


Zwei Nächte lang hatte der Familienunternehmer nicht mehr schlafen können. Zu groß war die Sorge, dass er sein Patent und damit auch seine Firma verlieren könnte. Dabei wollte er sie doch unbedingt noch seiner Tochter übergeben. Nach einer weiteren schlaflosen Nacht kontaktierte er Anton Horn, Patentrechtsanwalt bei der Kanzlei Heuking Kühn, und erzählte ihm von dem Fall.
Kurz zuvor hatte der Unternehmer auf einer Messe sein erfolgreichstes Produkt gezeigt, einen Düngerstreuer für Traktoren. Wenig später behauptete das französische Düngetechnikunternehmen Sulky, die Streuer seien ein Plagiat. Ein Fall, wie ihn viele Mittelständler erleben – und fürchten.

Anton Horn, Heuking Kühn (Foto: Presse)

 

Deutschland zählt zu den innovativsten Ländern weltweit: 67 707 Anmeldungen registrierte das Deutsche Patent- und Markenamt in München allein im vergangenen Jahr. Doch wo viel Erfindergeist, da ist auch der Streit nicht weit. Egal ob es um Eierkartons oder Medikamente, Kinderbettchen oder Heizungen geht: „Patentstreitigkeiten können für Mittelständler existenzbedrohend sein“, sagt der Düsseldorfer Horn.

 

Er gehört zu den Experten, die es auf die Liste der renommiertesten WirtschaftsWoche-Topkanzleien im Patentrecht geschafft haben. Dafür ermittelte das Handelsblatt Research Institute (HRI) zunächst 690 Patent- und Patentrechtsanwälte aus 111 Kanzleien. Sie alle wurden gebeten, die aus ihrer Sicht fünf renommiertesten Kollegen zu benennen – Eigenbewertung ausgeschlossen.

 

Die daraus entstandene Liste wurde im dritten Schritt einer Expertenjury aus Wirtschaft und Wissenschaft vorgelegt (siehe unten). Die Juroren sollten die Anwälte und Kanzleien bewerten und nach Bedarf fehlende Experten hinzufügen. Zuletzt gewichtete das HRI die Antworten aus Umfrage und Juryrunde, das Ergebnis sind die beiden Listen mit den führenden Kanzleien für Patent- und Patentrechtsanwälte (siehe Tabelle).

Andreas von Falck von Hogan Lovells (Foto: Hogan Lovells)

Ebenfalls in der Rangliste landete Andreas von Falck von Hogan Lovells. Eigentlich wollte er bei der Weltgesundheitsorganisation arbeiten. Doch dann faszinierte ihn der Kampf vor Gericht ums Gewinnen oder Verlieren so sehr, dass er sich auf Patentrecht spezialisierte. Experten wie er betreuen auch spektakuläre Prozesse, bei denen es mitunter um dreistellige Millionenbeträge geht. Und manchmal noch mehr.
Apple zum Beispiel verlangte von Samsung vier Jahre lang zwei Milliarden Dollar Schadenersatz wegen Patentverletzung, im Juni einigten sich die Konkurrenten auf einen Vergleich. Über die Summe schweigen sie sich aus. Eine Milliarde Dollar wiederum verlangt der US-Halbleiterproduzent Broadcom, der im November Patentklagen gegen Volkswagen in München und Mannheim einreichte. Gleich 18 Patente sollen die Wolfsburger mit ihren Navigations- und Entertainmentsystemen in Modellen wie Golf, Touran oder Tiguan verletzen. Ende: offen.

 

Bereits beendet ist der Streit zwischen dem Familienunternehmer und dem Konzern Sulky. Die Patente waren nicht verletzt, die Klage unberechtigt, entschied das Gericht. Inzwischen schläft der Unternehmer auch wieder besser.

 

Rechtsanwälte für Patentrecht: Wen die Fachleute empfehlen

„WiWo Top-Kanzleien 2018“
Rechtsanwälte für Patentrecht: Wen die Fachleute empfehlen
Empfohlene Kanzleien Besonders empfohlene Rechtsanwälte
Allen & Overy Joachim Feldges
Arnold Ruess Bernhard Arnold
Cordula Schumacher
Bardehle Pagenberg Peter Chrocziel
Johannes Heselberger
Tilman Müller-Stoy
Bird & Bird Christian Harmsen
Oliver Jan Jüngst
Matthias Meyer
Boehmert & Boehmert Andreas Dustmann
Carl-Richard Haarmann
CBH Kurt Bartenbach
Clifford Chance Claudia Milbradt
DTS/Schnekenbühl und Partner Robert Schnekenbühl
Freshfields Stephan Dorn
Frank-Erich Hufnagel
Wolrad Prinz zu Waldeck und Pyrmont
Gleiss Große Schrell und Partner Nils Heide
Gramm, Lins & Partner Christian Drzymalla
Grünecker Bernd Allekotte
GvW Graf von Westphalen Joachim Mulch
Heuking Kühn Lüer Wojtek Anton Horn
Hogan Lovells Felix Banholzer
Martin Fähndrich
Henrik Lehment
Alexander Reetz
Steffen Steininger
Andreas von Falck
Hoyng Rokh Monegier Klaus Haft
Christine Kanz
Kay Kasper
Martin Köhler
Christian Osterrieth
Jones Day Gerd Jaekel
Kather Augenstein Christof Augenstein
Alexander Haertel
Peter Kather
Miriam Kiefer
Christopher Weber
Klaka Olaf Giebe
Krieger Mes & Graf von der Groeben Gereon Rother
Axel Verhauwen
Linklaters Julia Schönbohm
Maiwald Marco Stief
Noerr Ralph Nack
Preu Bohlig & Partner Christian Donle
Andreas Haberl
Quinn Emanuel Urquhart & Sullivan Marcus Grosch
Rittershaus Daniel Weisert
Rospatt Osten Pross Max von Rospatt
Simmons & Simmons Peter Meyer
Taylor Wessing Gisbert Hohagen
Dietrich Kamlah
Roland Küppers
Sabine Rojahn
von Boetticher Anselm Brandi-Dohrn
Vossius & Partner Georg Andreas Rauh
Wildanger Soenke Fock, Eva Geschke, Roland  Kehrwald, Peter-Michael Weisse
Quelle: HRI/WirtschaftsWoche Topkanzleien 2018

Patentanwälte: Wen die Fachleute empfehlen

„WiWo Top-Kanzleien 2018“
Patentanwälte: Wen die Fachleute empfehlen
Empfohlene Kanzleien Besonders empfohlene Patentanwälte
Bardehle Pagenberg Johannes  Heselberger
Bauer Vorberg Kayser Martin Kayser
Betten & Resch René Günther
Bird & Bird Michael Alt
Blasberg Kewitz & Reichel Ansgar Kewitz
Boehmert & Boehmert Thomas Bittner
Heinz  Goddar
Matthias Philipp
Braun-Dullaeus Pannen Karl-Ulrich Braun-Dullaeus
Cartagena Lukas Klement
Cohausz & Florack Arwed Burrichter
Ralph Minderop
Christoph Walke
df-mp Dörries Frank-Molnia & Pohlman David Molnia
DTS Schnekenbühl und Partner Christian Wende
Eisenführ Speiser Mark Andres
Jochen Ehlers
Stefan Wiethoff
Freischem & Partner Stephan Freischem
Glawe Delfs Moll Christof Keussen
Gramm, Lins & Partner Andreas Friedrich
Thorsten Rehmann
Grünecker Jens Hammer
Heike Vogelsang-Wenke
Hamm-Wittkopp Alexander Wittkopp
Herzog Fiesser & Partner Martin Herzog
Hoffmann Eitle Thorsten Bausch
Peter Klusmann
Georg Siegert
Hogan Lovells Andreas Schmid
KNH Tilman Taruttis
König Szynka Tilmann von Renesse Gregor König
Kramer Barske Schmidtchen Jürgen Schmidtchen
Lavoix Oliver Tischner
Lederer & Keller Stephan Teipel
Loesenbeck Specht Dantz Jan Dantz
Lohmanns Lankes & Partner Bernard Lohmanns
Lorenz Seidler Gossel Dieter Laufhütte
Maikowski & Ninnemann Gunnar Baumgärtel
Ralf Emig
Michael Maikowski
Maiwald Team
Michalski Hüttermann & Partner Aloys Hüttermann
Stefan Michalski
Mitscherlich Christian Rupp
Müller-Boré & Partner Daniele Schiuma
Prüfer & Partner Friedrich Emmerling
Samson & Partner Wolfgang Lippich
Friedrich von Samson-Himmelstjerna
Uexküll & Stolberg André Guder
Viering, Jentschura & Partner Eric-Michael Dokter
Vossius & Partner Katharina Haas
Hans-Rainer Jaenichen
Winter, Brandl, Fürniss, Hübner, Röss, Kaiser, Polte Simon Angermeier
Wuesthoff & Wuesthoff Rainer Röthinger
Zimmermann & Partner Team
Quelle: HRI/WirtschaftsWoche Topkanzleien 2018

 

Die Jury: Diese Experten kürten die besten Anwälte und Kanzleien für Patentrecht

Der neue Blogger-Relevanz-Index 2018

 

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*