WiWo-Fragebogen Dormando-Gründer Schmoltzi: „Finden Sie mal einen weißen Hund im Schnee“

Den WirtschaftsWoche-Fragebogen „Alles oder nichts“ hat Dennis Schmoltzi, Gründer des Matratzen-Online-Handels Dormando, beantwortet:

 

Scmoltzi Dormando

Dennis Schmoltzi von Dormando

 

 

Aktien oder Gold?

Beides für ein diversifiziertes Portfolio. Aber Gold wäre schon schöner: Wer wollte nicht schon immer einen Schatz besitzen?!

 

Cabrio oder SUV?

Cabrio. Damit der Hund beim Fahren im Wind Spaß hat.

 

Apartment oder Villa?

Apartment mitten im Getümmel. So ist immer was los!

 

Fitnessstudio oder Waldlauf?

Waldlauf mit dem Vierbeiner, aber nur bei gutem Wetter.

 

Buch oder DVD?

Beides. Aber nie die DVD zum Buch! Das wird meistens ein Reinfall…

 

Paris oder London?

Paris. Joie de vivre. Je viens d`Allemagneet…uhm… so viel zu Französisch … vielleicht doch lieber London.

 

Dusche oder Wanne?

Dusche, weil es schneller geht.

 

Nass oder trocken rasieren?

Nassrasur. Alles sauber, alles fein.

 

Maßschuhe oder Sneakers?

Sneakers. Sie müssen aussehen, als hätten sie schon viel erlebt!

 

Rotwein oder Weißwein?

Zu einem ausgiebigen Essen gehört alles. Auf jeden Fall kein Gänse-Wein.

 

Jazz oder Klassik?

Jazz? Meinen Sie Jazzy Jay?

 

Mountainbike oder Rennrad?

Damenrad mit Dreigangschaltung. Das wird nicht so oft geklaut.

 

Berge oder Meer?

Unser Hund meint Meer. Wobei Schnee in den Bergen auch toll ist. Aber finden Sie mal einen weißen Hund im Schnee!

 

Fenster- oder Gangplatz?

Fenster. Da wird man nicht geweckt, wenn der Sitznachbar mal muss.

 

Tee oder Kaffee?

Kakao. Für das Kind im Manne.

 

Dormando.de: http://www.dormando.de​ 

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*