WiWo-Fragebogen: FTI-Chef Gunz will von Büchern nur die ersten 20 Zeilen lesen

Dietmar Gunz, Gründer und Group Managing Director des Reiseunternehmens FTI Group in München hat den WirtschaftsWoche-Fragebogen „Alles oder nichts“ beantwortet:

Dietmar Gunz, FTI-Group

Dietmar Gunz, FTI-Group

 

Aktien oder Gold?

Besser Immobilien.

 

Cabrio oder SUV?

Mini für die Stadt und Range Rover für längere Fahrten.

 

Apartment oder Villa?

In der Stadt Apartment und Haus auf dem Land.

 

Fitnessstudio oder Waldlauf?

Sowohl als auch. Wozu das Wetter einlädt.

 

Buch oder eReader?

Egal, Hauptsache nicht länger als 20 Zeilen. Für mehr fehlt mir die Geduld.

 

Paris oder London?

No doubt: London.

 

Dusche oder Wanne?

Dusche.

 

Nass oder trocken rasieren?

Nass.

 

Maßschuhe oder Sneakers?

Sneakers – always on the run.

 

Rotwein oder Weißwein?

Im Maßen von beidem. Mittags Weiß, abends Rot.

 

Jazz oder Klassik?

Klassik für mich allein in ruhigen Momenten. Jazz geht immer.

 

Mountainbike oder Rennrad?

Crosstrainer.

 

Berge oder Meer?

Meer mit weitem Horizont.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*