Merrill-Lynch-Praktikant starb an Epilepsie – und genau das entlastet nicht die Chefs

Die Meldung scheint die Bank of America Merrill Lynch zu entlasten – tut es aber nicht: Der Praktikant, der nach mehreren durchgearbeiteten Nächten verstarb, war Epileptiker, hiess es schon bei siner Todesnachricht. Jetzt hat die Gerichtsmedizin festgestellt, dass die Todesursache die Epilepsie war. Dass Schlafentzug für Epileptiker hochgefährlich ist, ist kein Geheimnis. http://www.apotheken-umschau.de/epilepsie

Die Frage ist wohl auch, ob Schlafentzug Epilepsie sogar auslösen kann, zumindest für mich als Laien.

Dass der junge Mann eine Epilepsie – wenn er sie denn vorher schon hatte – seinen Arbeitgebern verschwiegen hat, ist gängig. Warum, ist ja wohl klar.

Doch wenn 100 Wochenstunden als Arbeitszeit für Praktikanten normal sind, wie es die britischen Praktikantenvertretung „Intern Aware“ sagt, ist und bleibt es dann ein Skandal. Und es wirft ein Schlaglicht auf die Vorgesetzten, die weggucken. Wo bleibt die Fürsorgepflicht des Arbeitgebers? Sind es nicht die direkten Vorgesetzten, die sie für die Company erfüllen müssen?

Schlafmangel bei jungen Leuten, die im Rattenrennen verzweifelt versuchen, einen Job zu bekommen – das sollte in einer zivilisierrten Welt kein Thema sein. Der Fall hätte ja auch noch anders enden können: Mit einem dicken Autounfall und vielen Verletzten. Dass die Arbeitszeitregeln ihren Sinn haben, sollte man doch kaum bezweifeln können. Es aber zu umschiffen, indem man sagt, „ach, die passen nicht in unsere Branche“ ist blitzgefährlich – auch für Manager. Wenn Staatsanwälte und Richter dann doch mal nach Schuldigen im Unternehmen suchen.

http://www.apotheken-umschau.de/epilepsie

http://www.welt.de/wirtschaft/article120707036/Bank-of-America-Praktikant-starb-an-Epilepsie.html#disqus_thread

http://www.welt.de/wirtschaft/article120707036/Bank-of-America-Praktikant-starb-an-Epilepsie.html

 

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*