Juve Awards 2018: Welchen Kanzleien ihre preisgekrönten Anwälte eine Pressemitteilung wert sind. Die schnellste war dieses Mal Friedrich Graf von Westphalen

Welche Top-Kanzlei wie schnell ihre Pressemitteilungen zu den #JuveAwards2018 schickte. 

 

 

Am schnellsten war Friedrich Graf von Westphalen & Partner mit ihrer Pressemitteilung zum Juve Award – und zwar noch am selben Abend. Genauer gesagt, sogar während die Veranstaltung noch im vollen Gange war: Um 23.26 Uhr.

Am Rande bemerkt: ein Hexenwerk ist es nicht, schließlich kann man die Pressemitteilung ja vorbereiten. Schon mal schreiben und nur noch abwarten, ob man den Sendeknopf drücken kann.

Am Willen zur Live-Berichterstattung kann´s nicht liegen, die erste Kanzlei, dies bislang  ein Bild von der Veranstaltung in der Frankfurter Alten Opfer mitgeschickt hatte das war Heuking Kühn für sein Vergaberechtsteam mit Ute Jasper an der Spitze vor zwei Jahren.   

Juve-Awards 2016: Welche Top-Kanzleien wie schnell sind – Heuking führt

 

Dieses Jahr hat die Kanzlei Theopark noch in der Alten Oper posiert und mitgeschickt:

Kanzlei Theopark bei den #JuveAwards2018

 

Insgesamt war die Zahl der Pressemitteilungen mager. Gerade mal acht Kanzleien schickten Pressemitteilungen für ihre neun Trophäen und die dazugehörigen Helden – warum die anderen rund 25 es ließen, ist schier unerklärlich. An den Kosten kann es kaum liegen, E-Mails kosten nicht mal Porto. Sind Partnergesellschaften am Ende nicht nicht so stolz, wenn nur ein Team gewinnt? Gibt es da am Ende Neid-Probleme? Mit den Nicht-Geehrten aus derselben Kanzlei? Oder bekommen Top-Kanzleien schon genug positive PR? Und: Wollen sie ihre Klienten nicht darin bestätigen, die richtige Kanzlei-Wahl getroffen zu haben? Oder haben Sie einfach generell Angst unkontrolliert in den Medien zu erscheinenund verschicken gar keine Pressemitteilungen? Fragen über Fragen, Erklärungen sind willkommen in der Kommentierungsmöglichkeit oder direkt an mich per Mail.

 

Hier sind sie sieben Kanzleien mit ihren Pressemitteilungen für die acht Awards und die Uhrzeiten: 

Do 25.10.2018 23.26  Uhr: Friedrich Graf von Westphalen & Partner ist Kanzlei des Jahres für den Mittelstand

 

Freitag, 26.10.2018, 10.29 Uhr: CMS ist Kanzlei des Jahres für Gesundheitswesen

 

Freitag, 26.10.2018, 11.40 Uhr: Hogan Lovells ist Kanzlei des Jahres für Dispute Resolution

 

Freitag, 26.10.2018, 12.13 Uhr: DLA Piper ist Kanzlei des Jahres für Arbeitsrecht

 

Freitag, 26.10.2018 12.25 Uhr: Hengeler Mueller ist Kanzlei des Jahres für Kartellrecht

 

Freitag, 26.10.2018, 12.29 Uhr: Noerr ist Kanzlei des Jahres für Regulierte Industrien und Kanzlei des Jahres für Vertriebssysteme

 

Freitag, 26.10.2018, 13.08 Uhr: Bird & Bird ist Kanzlei des Jahres für Technologie und Medien sowie für IT und Datenschutz

 

Mittwoch, 31.10.2018, 15.43 Uhr: Theopark ist Kanzlei des Jahres im Süden

 

Hier zwei der Vertreter der schnellsten Kanzlei, Friedrich Graf von Westphalen:

Barbara Mayer und Gerhard Manz von Friedrich Graf von Westphalen & Partner

 

Und by the way hier noch bisher unveröffentlichte Impressionen:

Diese Pumps standen herren-, oder besser damenlos gegen Mitternacht unterm Stehtisch, weil sie allzu sehr drückten. Und um Irrtümern vorzubeugen: nein, es waren nicht meine .

 

 

FAS-Redakteurin Corinna Budras und Andreas Gerhards von Orrick – Kommentar eines Twitterers: „Ist schon wieder#RoyalWedding“? Corinna Budras Antwort: „Of course“

 

 

Abmarsch gegen vier Uhr – dem Vernehmen nach war der Kehraus dann gegen sechs Uhr mit traditionellem Schunkeln

 

 

 

 

Der neue Blogger-Relevanz-Index 2018

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*