PMN-Awards 2018: Andreas Urban von Heuking Managing-Partner des Jahres

Wie reputabel ein Award für die konservative Zunft der Anwälte ist, erkennt man hieran: wenn die ersten Kanzleien für ihre Auszeichnungen Pressemitteilungen verschicken.

So trudelten drei Kanzlei-Pressemitteilungen zu den PMN-Awards 2018 ein: von Heuking, Linklaters und Graf von Westphalen.

http://www.gvw.com/aktuelles/pressemitteilungen/detail/examensvorbereitung-fuer-referendare-gvw-bei-pmn-management-awards-ausgezeichnet.html

https://linklaters.de/ueber-uns/presse/pressemitteilungen/linklaters-erhaelt-pmn-award-fuer-legaltech-training-coding-for-lawyers.html

https://www.heuking.de/de/news-events/aktuelle-meldungen/20180921-pmn-zeichnet-dr-andreas-urban-als-managing-partner-des-jahres-2018-aus.html

Worum es geht? Bei den PMN Awards werden  innovative Projekte im Management und Marketing aus Anwaltskanzleien und Wirtschaftsprüfungsgesellschaften ausgezeichnet, die innovativ sind, einen Benchmark für die Branche setzen und zum Geschäftserfolg der Kanzlei beitragen.

 

Claudia Schieblon

 

Der Anlass: Die PMN Awards von Claudia Schieblon fanden gestern Abend zum zehnten Mal statt, die Veranstaltung hat sich zu einer Institution entwickelt. Zu einer Art stilvollem Klassentreffen – immer in der Frankfurter Villa Kennedy – für innovative Mitarbeiter vom IT-Experten über Kommunikations- und Geschäftsentwicklungsprofis der Law Firms, Boutiquen und auch Wirtschaftsprüfungsgesellschaften.

 

 

Bis hin übrigens zum Managing Partner des Jahres – dem Job, der in Partnergesellschaften garantiert viel Feingefühl, hohe Diplomatie, Taktik und Langfriststrategie erfordert. Um´s vorwegzunehmen: diese Ehre wurde Andreas Urban, den Managing Partner von Heuking Kühn zuteil. Ausgesucht haben ihn die, die´s beurteilen können, weil sie denselben Job haben: die Managing Partner der anderen großen Wirtschaftskanzleien und Wirtschaftsprüfungsgesellschaften. Was die Sozietät Heuking auszeichnet? „Nicht ausgefuchstes Marketing oder strenge Führung stehen im Vordergrund, sondern unternehmerische Freiheit und Verantwortung, genau das zu tun, was den Mandanten nutzt“, so die Laudatio für Andreas Urban.

Im vorigen Jahr, also 2017, wurde Hubertus Kolster von CMS Managing Partner des Jahres

 

Andreas Urban (Foto: Heuking Kühn)

 

 

Die Gewinner der PMN Management Awards 2018:

Kategorie Geschäftsentwicklung/Business Development

  • 1. Preis: Rödl & Partner
    Projekt: GATE (Group Audit Tool for Efficiency)
  • 2. Preis: Menold Bezler
    Projekt: Veranstaltungsreihe „Future Lounge“

 

Kategorie Kommunikation

 

 

Kategorie  Newcomer

  • 1. Preis: Dierks + Company
    Konzept: Fokussierung auf Healthcare mit eigenem Coworking-Bürogebäude
    https://www.dierks.company/ 
  • 2. Preis: Kirsten. Risk & Disputes
    Konzept:
    Boutique für hochkomplexe Wirtschaftsstreitigkeiten Link
  • https://kirsten.red/
  • 3. Preis: Skye Partners
    Konzept:
    Transaktionsrechtsboutique und „Legal Service Integrator“Link

 

Kategorie Personalmarketing

  • 1. Preis:  Esche Schümann Commichau / Menold Bezler / Kümmerlein
    Projekt: Gemeinsamer Recruiting-Event „Jurfixe“
    Link
  • 2. Preis: Graf von Westphalen
    Projekt: „Fit fürs Staatsexamen“
    Link

 

Kategorie Personalförderung

  • 1. Preis: Hogan Lovells
    Projekt: Feedbackprogramm „Pathways“
  • 2. Preis: Wolf Theiss
    Projekt: Interne Veranstaltungsreihe „Wolf Theiss Gym“
  • 3. Preis: Rödl & Partner
    Projekt: Nachwuchsförderprogramm „Smart Up!“

 

Kategorie Legal  Tech

  • 1. Preis: Linklaters
    Projekt: Trainingsprogramm „Coding for Lawyers“
  • 2. Preis: CMS Hasche Sigle
    Projekt: IT-Produkt „CMS Survey“
  • 3. Preis: Janolaw Chung
    Projekt: Streitschlichtung mit der Online-Plattform „janofair“

 

Kategorie Management

  • Preisträger:  Andreas Urban
    Managing Partner von Heuking Kühn Lüer Wojtek

 

 

In der Jury waren Corinna Budras  von der „Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung“,  Andreas Kurz von „Impulse“, Claudia Späth, Professorin für Marketing der Hochschule Fresenius, Carl-Peter Feick (Ex-Partner von Linklaters) und Peter Nägele, Ex-Mitglied des Management-Boards von Siemens und Berater von Unternehmen und Vorständen.

 

 

PMN Management Award 2018: Welche Kanzleien und Beratungen nominiert sind

.

.

Der neue Blogger-Relevanz-Index 2018

 

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*