TV- und Video-Tipp: CNN-Wirtschaftsmoderator Richard Quest im „Business Traveller“ über die Kangaroo-Route in Australien

CNN-Wirtschaftsmoderator Richard Quest berichtet in der monatlichen Sendung ‚Business Traveller‘ aus Hotels, von Flughäfen und aus Städten auf der ganzen Welt und beschreibt, wie man das Leben aus dem Koffer am besten meistert. Diesmal geht es um die historische Kangaroo-Route zwischen Großbritannien und Australien.
 

Richard Quest, Kultmoderator bei CNN in Australien (Foto: CNN International)

 

Sieben Jahrzehnte nach der Einweihung der historischen Kangaroo-Route hat die australische Fluggesellschaft Qantas den ersten kommerziellen Nonstop-Flug zwischen Australien und Großbritannien eingeführt. Eine Reise, die im Jahr 1947 noch vier Tage und sieben Zwischenstopps benötigte, kann nun ohne Zwischenlandung in etwa 17 Stunden erfolgen.

 

Richard Quest in Australien (Foto: CNN)

 

Jeden Monat erkundet Richard Quest die Welt der Geschäftsreisenden und beleuchtet deren Themen, Trends und Lebensstil. In diesem Monat bereist er die historische Kangaroo-Route in beide Richtungen – und zwar sowohl mit Zwischenstopps entlang der alten Route als auch an Bord von Qantas‘ Nonstop-Flug von Perth nach London.

 

Richard Quest in Australien (Foto: CNN International)

 

Die Reise wird im Rahmen von zwei Episoden ausgestrahlt. Im ersten Teil wird Richard Quest an Bord von Qantas im Eröffnungsflug der ersten Nonstop-Verbindung von Perth nach London reisen. Die etwa 17-stündige Reise wurde neu konzipiert: von der Verpflegung über das Flugerlebnis bis hin zu Methoden, die dabei helfen sollen, den Jetlag zu minimieren. Die Ultra-Langstrecke wurde weiterentwickelt und „CNN Business Traveller“ erklärt, warum die schnelle Verbindung nicht nur möglich wurde, sondern auch profitabel ist.

 

Richard Quest (Foto: CNN International)

Quest wird dabei auch in die Kleidung der 40-er Jahre schlüpfen und auf der alten Känguru-Route Halt machen. Im Rahmen eines Zwischenstopps in Singapur gibt er Einblicke in die zentrale Bedeutung des Stadtstaates für die Luftfahrtgeschichte. Ein Besuch in Indiens Finanzhauptstadt Mumbai vermittelt einen authentischen Eindruck davon, was die weltoffene Stadt ihren internationalen Reisegästen bietet.

 

CNN-Ausstrahlungstermine des 30-minütigen Specials:

Samstag, 28. April um 7:30 Uhr und 20.30 Uhr

Sonntag, 29. April um 13:30 Uhr und 23:30 Uhr

Trailer der ersten Episode: https://cnn.it/2qLCH0W

‘Business Traveller’-Microsite: http://edition.cnn.com/travel/specials/business-traveller

 

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*