Exklusiv-RankingTop-50-Kanzleien (2): Jones Day und Freshfields tauchen am häufigsten online auf – kommen aber nicht am besten weg

Weil einige Kanzleien noch mehr wissen wollten, kommt hier von der Kommunikationsagentur Faktenkontor noch die Auswertung der Tonalität der Pressemeldungen.

Das Fazit: Keine der Top-50-Kanzlei macht eine richtig gute Bella Figura. Proaktive und kreative Pressearbeit war nirgends auszumachen, so das Fazit von Faktenkontor.

Die beiden meistgenannten Kanzleien, Jones Day und Freshfields, sie sorgen aber auch für viele kritische Artikel. Jones Day steht an der Spitze im Zitate-Ranking – das aber allein schon, weil Jones Day im Fahrwasser des Diesel-Skandals als VW-Kanzlei automatisch in den Fokus geriet. Ansonsten steht Jones Day eher dafür, auf Tauchstation zu gehen – als Grundhaltung.

Freshfields hingegen erging es mit ihrem Fußball-Mandat nicht besser: Nur, dass der Kanzlei auch noch eine eigene, unrühmliche Rolle zugeschrieben wurde.

 

Welche Zahl für welche Kanzlei steht…

Quelle: Faktenkontor 2017/8

 

 

In eigener Sache: Die Top-20 der wichtigsten Bloggerinnen in Deutschland

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*