WiWo-Fragebogen mit Philipp Wittmann: Wein, Wein und wieder Wein. Und sonst? Ein Weinberg

Den WirtschaftsWoche-Fragebogen „Alles oder nichts“ hat Philipp Wittmann, Inhaber des Weinguts Wittmann in Westhofen, beantwortet:

 

Wittmann
Weingutbesitzer Philipp Wittmann

 

Cabrio oder SUV?

SUV, in den Weinbergen muss man geländegängig sein.

 

Fitnessstudio oder Waldlauf?

Weinbergslauf, da bekomme ich gleich noch ein Update, wie es in den Beständen ausschaut.

 

Paris oder London?

In beiden Metropolen gibt es großartige Winebars, also BEIDES.

 

Nass oder trocken rasieren?

Nass, geht immer und überall.

 

Maßschuhe oder Sneakers?

Sneakers, ich bin ein Schuhe-Killer, es wäre einfach schade um die Maßarbeit.

 

Rotwein oder Weißwein?

Weißwein – ich liebe Riesling, vor allem aus Deutschland, und natürlich auch burgundischen Chardonnay.

 

Mountainbike oder Rennrad?

Ähnlich wie beim Auto :Geländegängig muss es sein, also Mountainbike, Radfahren in den Weinbergen ist übrigens ein besonderes Erlebnis.

 

Fenster- oder Gangplatz?

Fenster, da kann man besser schlafen.

 

Tee oder Kaffee?

Kaffee, aber nur am Vormittag und am Abend immer ein Glas Wein.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*