WiWo-Fragebogen: Collonil-Chef Becker fährt auch im Winter offen

Frank Becker Geschäftsführender Gesellschafters von Collonil, dem Hersteller von Schuh- und Lederpflege, beantwortet den WirtschaftsWoche-Fragebogen „Alles oder nichts“

Collonil Chef Frank Becker

Collonil Chef Frank Becker

Aktien oder Gold?

Aktien! Und zwar die richtigen! Ich muss das Unternehmen kennen und verstehen.

 

Cabrio oder SUV?

Für mich immer Cabrio – eine Leidenschaft. Öffne meines auch im Winter wenn es trocken ist.

 

Fitnessstudio oder Waldlauf?

Waldlauf, mindestens drei Mal die Woche.

 

Buch oder DVD?

Meist Buch… immer am Bett und immer vor dem Einschlafen.

 

Paris oder London?

…momentan London…es war aber auch schon mal Paris.

 

Dusche oder Wanne?

Dusche unbedingt. Wanne gaaaaaaaaaanz selten.

 

Nass oder trocken rasieren?

Von Beginn an nass, das ist mein Start in den Morgen.

 

Maßschuhe oder Sneakers?

Meist Maßschuhe, die von meinem slowenischen Schuhmachermeister Mario Herzog.

 

Rotwein oder Weißwein?

Nun…kommt auf den Abend, das Essen, die Begleitung an. Meist Weiß. Gerne Knipser oder andere Pfälzer.

 

Jazz oder Klassik?

Klassik – bin ein Wagner Fan. Für mich ein Genie und wenn das mein Herz streift – wunderbar.

 

Mountainbike oder Rennrad?

Rennrad war es einmal, heute Mountainbike, da komfortabler.

 

Berge oder Meer?

Ich liebe und brauche das Meer. Ich komme von der Nordsee und vermisse sie (sehr)!

 

Tee oder Kaffee?

Espresso bitte, Tee nur wenn ich erkältet bin.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*