Wer hat die stärkste Kanzleimarke weltweit? Baker & McKenzie

Nach dem Sharplegal 2014 Global Elite Brand Index von Acritas ist Baker & McKenzie die stärkste Kanzleimarke weltweit – und das zum fünften Mal seit 2007. Befragt wurden Entscheider von weltweit tätigen Unternehmen.

Die Kriterien: Markenbekanntheit, – beliebtheit, Erfahrung in grenzüberschreitenden Deals und multijurisdiktionalen Rechtsstreitigkeiten. www.acritas.com

Baker & McKenzie hat rund 4.250 Anwälte an 76 Standorten und macht einen globalen Umsatz von 2,54 Milliarden US-Dollar. In Deutschland arbeiten davon rund 200 Anwälte an den Standorten Berlin, Düsseldorf, Frankfurt und München.

Constanze Ulmer-Eilfort, Managing-Partnerin bei Baker & McKenzie

Constanze Ulmer-Eilfort ist als Managing-Partnerin das deutsche Gesicht der Kanzlei Baker & McKenzie

Die weltweit stärksten Kanzleimarken

Acritas’ Global Elite Law Firm Brand Index

1 Baker & McKenzie 100*

2 Clifford Chance 61

3 Norton Rose Fulbright 53

4 DLA Piper 48

5 Linklaters 45

6 Freshfields Bruckhaus Deringer 44

7 Allen & Overy 42

8 Hogan Lovells 37

9 Jones Day 36

10 Skadden 32

11 Herbert Smith Freehills 29

12 White & Case 22

13 Latham & Watkins 19

14 King & Wood Mallesons 18

Eversheds 18

16 Sidley Austin 17

17  Reed Smith 16

Dentons 16

19  Slaughter and May 14

20  Amarchand & Mangaldas 13

Simpson Thacher 13

CMS  13

Quelle: Acritas’ Global Elite Law Firm Brand Index; *höchste erreichbare Zahl: 100

 

 

Die Zahlen stellen die gesamte Anerkennung in Nummern dar – wir mit der
hoechsten Anerkennung bei 100 als Benchmark. Die Zahlen bei den Anderen stellen
das in Relation zu uns dar. So bekam zB CC 61% unserer Nennungen, DLA Piper 48%
usw…

 

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*