Lesehinweis: „Männer neigen dazu, sich benachteiligt zu fühlen“

Lesehinweis: Interview mit Arbeitsrechtsprofessor Ulrich Tödtmann von der Uni Mannheim und Anwalt bei Eimer Heuschmid Mehle bei „Spiegel online“ über Männer, die sich bei Beförderungen von Kolleginnen übergangen und diskriminiert fühlen – denen er aber nicht zur Klage rät.

tp://www.spiegel.de/karriere/berufsleben/diskriminierung-im-job-maenner-klagen-gegen-frauen-bevorzugung-a-966118.html#spRedirectedFrom=www&referrrer=

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*