TBWA-Chef Sven Becker: „Das Gefühl eines Buchs in der Hand“

Sven Becker, Deutschland-Chef der Werbeagentur TBWA

 

 

Sven Becker, Deutschland-Chef der Werbeagentur TBWA beantwortet den Wiwo-Fragebogen „Alles oder nichts“:

 

 

Aktien oder Gold?

Aktien – und zwar in Unternehmen mit Ideen.

 

iPhone oder Blackberry?

 iPhone.                                                                                                                                  svenbecker_150dpi

 

Cabrio oder SUV?

 Mit der ganzen Familie in die Berge geht nur mit dem SUV.

 

Schaltung oder Automatik?

 Automatik: einfach, effizient und gut.

 

Apartment oder Villa?

 Im Apartment fehlt mir der Garten. Villa ist zu feudal. Townhouse mit Garten wäre mir recht.

 

Handaufzug oder Automatik?

 Mein iPhone zeigt mir jede Zeit der Welt an.

 

Fitnessstudio oder Waldlauf?

 Waldlauf: abschalten, Natur erleben und Sinn schärfen.

 

Buch oder DVD?

 Ich mag das Gefühl eines Buchs in der Hand.

 

Paris oder London?

 London. Seit meinem Studium dort ist es immer noch meine Lieblingsstadt.

 

Kragen offen oder Krawatte?

 Eine gut gewählte Krawatte perfektioniert den Look.

 

Dusche oder Wanne?

 Dusche.

 

Nass oder Trocken rasieren?

Nass.

 

Maßschuhe oder Sneakers?

Gut geputzt sollten sie jedenfalls sein.

 

Perlen oder Diamanten?

 Ich persönlich würde beides nicht tragen.

 

Rotwein oder Weisswein?

Selten, dann aber einen guten Rotwein.

 

Jazz oder Klassik?

Beides und am liebsten live.

 

Berge oder Meer?

Eindeutig die Berge. Schließlich ist meine Mutter Österreicherin.

 

Fenster oder Gang?

Gang. Als letzter rein, als erster raus.

 

Tee oder Kaffee?

 Chinesischer Lapsang Souchong Tee, zu jeder Tages- und Nachtzeit.

 

Stadt oder Land?

Leben in der Stadt und Abschalten auf dem Land, allerdings nur wenn es dort Berge gibt.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*