Der Irrtum der Personalchefs: „Ich bin super“

Personalchefs sollten vielleicht mal ein paar Kurse besuchen, die sie sonst anderen Kollegen verordnen. Zum Beispiel solche über Fremd- und Eigenwahrnehmung – und mögliche Differenzen dabei.  Denn 73 Prozent der Personalchefs glauben, die Belegschaft sei mit den Leistungen ihrer Personalabteilung zufrieden. Dummerweise denken das von den Mitarbeitern aber nur 49 Prozent. Ähnlich sieht es aus, wenn es um die subalternen Mitarbeiter und deren Beurteilung durch Rest-Belegschaft geht. 81 Prozent der Personalmanager glauben irrig, man sei mit den Personalabteilungsmitarbeitern zufrieden – tatsächlich sind das aber nur 59 Prozent.  Eine Studie der Fachhochschul Koblenz zusammen mit dem Markt- und Organisationsforschungsinstitut YouGovPsychonomics fand das heraus, indem sie 1056 Kunden des Personalwesens – davon 409 mit Führungsverantwortung – sowie 331 Prsonalmanager befragte.

Personaler und Belegschaft – Welten begegnen sich

Des weiteren: 67 Prozent der Personalchefs glauben, ihre Abteilung habe einen guten Ruf – den attestieren ihnen aber nur 43 Prozent der Mitarbeiter.  Bei fast allen abgefragten Leistungsbreichen unterscheiden sich Fremd- und  Eigenwahrnehmung – in der Spitze um 50 Prozentpunkte. Mit anderen Worten: sie klaffen auseinander. Oder, wie der verantwortliche Wissenschaftler Christoph Beck mutmasst:  „Leben Personaler und ihre Kunden in unterschiedlichen Welten?“

Je kleiner die Firma, umso anerkannter die Prsonalabteilung

Vor allem, wenn man die Details der Studie sieht: Nur jeder dritte Arbeitnehmer meint, dass die Dienstleistungen der Personaler auch den Bedarf der Kunden decken. Ebenso wenige denken, dass die Personalbteilung die Bedürfnisse der Mitarbeiter kennt. Auffällig dabei laut Beck: Im Schnitt sind die Mitarbeiter mit Führungsverantwortung zufriedener mit der Arbeit und den Menschen in der Personalabteilung als die ohne Führungsverantwortung.
Schlussendlich schneiden die Personalabteilungen kleiner Firmen besser ab: Die Belegschaft von Unternehmen mit mehr als 1.000 Mitarbeitern ist zufriedener mit ihrer Personalabteilung als die von Firmen mit weniger als 1.000 Mitarbeitern.

http://www.haufe.de/personal/topIssueDetails?view=themeName&objectIds=1298452701.13&b_start:int=1

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*